Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Kartoffeln

  1. #21
    Avatar von Gansundhuhn
    Registriert seit
    29.05.2016
    PLZ
    83
    Beiträge
    87
    Kartoffeln ankochen ca. 15 - 20 Minuten. Dann mit wenig Restwasser im Topf auf die Couch in Decken einschlagen. Dann können diese in Ruhe fertig garen. Geht mit kleinen Pellkartoffeln oder halt Salzkartoffeln. Haben meine Großeltern immer gemacht. Wenn Sie nach der Arbeit Heim gekommen sind. Waren die Kartoffeln dann fertig.

  2. #22
    Avatar von Gansundhuhn
    Registriert seit
    29.05.2016
    PLZ
    83
    Beiträge
    87
    @legaspi96
    geht genauso, finde ich voll praktisch. Rohe Kartoffeln fressen meine nicht. Ist auch gut so, da sie ab und zu durch mein Kartoffelanbaugebiet ziehen.
    LG Kerstin

  3. #23

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    1.534
    Ich kenn das nur im Bett... ein Handtuch drum und einfach unter die Bettdecke geschoben.
    Keine Ahnung ob das jetzt mit Polysterdingens noch genauso gut geht wie mit alten Federbetten.
    5 versch. Lege-Hybriden (aus 2016), 2.8 Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.)

  4. #24
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    53
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.266
    Gansundhuhn, das ist schön das Du das noch kennst! Da, und nicht nur da hatten die Altvorderen uns einiges voraus im Energiesparen.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  5. #25
    Avatar von Gansundhuhn
    Registriert seit
    29.05.2016
    PLZ
    83
    Beiträge
    87
    Monika, wenn seine Brennmaterial selber machen und schleppen muss. Wird man sehr erfinderisch. LG Kerstin

  6. #26
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    2.640
    Ich habe das gestern mit den Kartoffel-Schalen so gemacht (na ja...so ähnlich), wie du @Gesundhuhn es gesagt hast.

    Schalen angekocht...noch heißen Topf samt Wasser und Schalen auf den Kamin gestellt. Hat super funktioniert.....Habe aber die Rechnung ohne die Huhns gemacht....

    Kartoffelschalen sind bääh.....(seufz....)
    Liebe Grüße,
    Nati (mit Pablo und Pepita)
    - Scheue dich nie etwas neues auszuprobieren! Noah war Laie und baute die Arche...die Titanic wurde von Experten gebaut..... -

  7. #27

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    1.534
    Schubs die mit Möhren durch die Küchenmaschine und rühr Weichfutter an...
    Bissl was dran sollte an den Schalen aber schon sein.
    5 versch. Lege-Hybriden (aus 2016), 2.8 Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.)

  8. #28
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    2.640
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Schubs die mit Möhren durch die Küchenmaschine und rühr Weichfutter an...
    Bissl was dran sollte an den Schalen aber schon sein.
    Ich habe extra großzügig geschält....beim nächsten Mal probiere ich es mit Möhren. Also im Ganzen wollte sie die nicht haben. Die Rosmarin-Kartoffeln (Reste) vorgestern haben sie aber genommen. Na ja...evtl. waren sie auch nicht hungrig. Ist ja auch nicht so schlimm.
    Liebe Grüße,
    Nati (mit Pablo und Pepita)
    - Scheue dich nie etwas neues auszuprobieren! Noah war Laie und baute die Arche...die Titanic wurde von Experten gebaut..... -

  9. #29

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    1.534
    Die Huhns bekommen das ja auch nicht wirklich klein, müssten sie das ganze Stück hinterschlucken. Und das nur Schale bäh ist, dafür hab ich Verständnis. Unter das übliche Weichfutter zerkleinert drunter, sollte aber problemlos gehen.
    5 versch. Lege-Hybriden (aus 2016), 2.8 Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.)

  10. #30
    Avatar von Gansundhuhn
    Registriert seit
    29.05.2016
    PLZ
    83
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von PPP Beitrag anzeigen
    Ich habe das gestern mit den Kartoffel-Schalen so gemacht (na ja...so ähnlich), wie du @Gesundhuhn es gesagt hast.

    Schalen angekocht...noch heißen Topf samt Wasser und Schalen auf den Kamin gestellt. Hat super funktioniert.....Habe aber die Rechnung ohne die Huhns gemacht....

    Kartoffelschalen sind bääh.....(seufz....)
    Meine Truppe hat Kartoffeln und die großzügigen Schällreste bereits als Kleine bekommen.
    Vielleicht liegt es ja daran.
    Mein Mann schält immer besonders großzügig, nicht das unsere Hühner vom Stangerl fallen.
    LG Kerstin

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kartoffeln
    Von Famira im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 22:12
  2. Kartoffeln =)
    Von Felix395 im Forum Dies und Das
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 19:35
  3. Kartoffeln
    Von Helli im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 19:34
  4. Kartoffeln
    Von walaskjalf im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 18:12
  5. Kartoffeln
    Von FENDT-Michi im Forum Hauptfutter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 12:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •