Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 89 von 89

Thema: Habicht, nehme ich an?

  1. #81
    Avatar von Saskia999910
    Registriert seit
    30.07.2015
    PLZ
    78***
    Land
    DE
    Beiträge
    923
    Hallo zusammen,

    Ich häng mich mal kurz an, wenn es recht ist. Gerade eben ist ein Raubvogel auf einem großen Baum neben meinem Hühnerauslauf gelandet. Als er mich gesehen hat ist er dann schnell weggeflogen, die Hühner waren allerdings in riesigen Alarm ausgebrochen.
    Da ich leider trotz mehrmaliger Internetrecherche immer noch nicht den vollen Durchblick bei Habicht oder Sperber habe und mir "reale" Vergleichsmöglichkeiten fehlen, wäre es nett, wenn vielleicht jemand helfen könnte. Betreffendes Tier war in etwa so groß wie eine große Taube und silber-grau gestreift. Die Beine waren leuchtend gelb und mir sind beim Flugbild die von unten wie ein schwarzes Viereck abgegrenzten Schwanzfedern aufgefallen. Ist praktisch aus dem nichts aufgetaucht.
    Ich tippe auf ein Habichtmännchen. Ist das korrekt oder kann man das anhand der Beschreibung überhaupt sagen? Für eine Einschätzung wäre ich dankbar.

    Grüße, Saskia
    »Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.«
    Arthur Schopenhauer, *1788 †1860

  2. #82
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    13.582
    Große Taube wird ein Habichtterzel gewesen sein, und dazu ein Alter. Ein Sperberweib ist auf alle Fälle kleiner als eine "große Taube", die ich mit "Ringeltaube" interpretiere, welche wiederum ca. krähengroß wäre, was auf Habichtterzel passt.

    Gut, dass er gleich gemerkt hat, dass man da doof ansitzt.
    Alle reden vom körperlichen Übergewicht.
    Das geistige Untergewicht wird totgeschwiegen!
    Ernst Ferstl

  3. #83
    Avatar von Saskia999910
    Registriert seit
    30.07.2015
    PLZ
    78***
    Land
    DE
    Beiträge
    923
    Ja, Ringeltaube passt. Dann hatte ich richtig getippt, danke!
    Es ist aber schon so, dass große Hühner nicht mehr in sein Beuteschema passen, oder? (hatte mal gelesen, bis Taubengröße).
    »Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.«
    Arthur Schopenhauer, *1788 †1860

  4. #84
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    13.582
    Naja, bedenkt man, dass Habichtweiber mit richtig Kohldampf auch schon mal Laufenten oder Putenhennen probieren- würde auch dem Terzel ein normales Huhn durchaus zutrauen, wenn der Hunger heftig nagt... Aber Deine Hühner haben ja schon 1a reagiert, und wenn Du auf die Krähen und Elstern achtest, dürfte da nicht all zu viel passieren- Weib wäre potentiell verheerender.
    Alle reden vom körperlichen Übergewicht.
    Das geistige Untergewicht wird totgeschwiegen!
    Ernst Ferstl

  5. #85

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    1.057
    Ja, letztendlich eigentlich sind große Hühner zu groß. Da der Habicht aber extrem verwegen, mutig und an Selbstüberschätzung schwer zu übertreffen ist.......

  6. #86

    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Oberberg NRW
    Beiträge
    1.550
    Mir ist bei etlichen Habichtsangriffen noch nie ein Terzel beim Huhn begegnet....Aber man sollte immer bedenken das es im Tierreich unterschiedliche Größen bei den Tieren der selben Art gibt!
    Es gibt sowohl starke/schwere Habichtsweiber als auch schwächere! Und so ist es beim Terzel auch!

    Außerdem ist für jeden Hühnerhalter die Größenbezeichnung der Hühner Auslegungssache, es geht aber immer um die Gewichtsklasse!

    Ein Leghornhybrid ist für den einen ein großes für den anderen ein mittleres Huhn! Pellt man das Huhn mal aus der Schale, so bleibt nicht viel übrig! Daher würde ich sagen das diese Gewichtsklasse auch vom Terzel durchaus überwältigt werden kann....

    Gruß Hornet
    Geändert von Hornet (13.01.2018 um 18:50 Uhr)

  7. #87
    Avatar von Saskia999910
    Registriert seit
    30.07.2015
    PLZ
    78***
    Land
    DE
    Beiträge
    923
    Alles klar, dann werde ich auf jeden Fall weiterhin besonders aufpassen (soweit es möglich ist). Tatsächlich bin ich da grad mal froh, dass neben dem Althahn momentan noch drei Junghähne mitlaufen. Einen Angriff verhindern können die zwar auch nicht, sind aber allesamt sehr wachsam und warnen lautstark sobald sie was merken.
    Jedenfalls hoffe ich doch sehr, dass Frau Habicht den Braten so schnell nicht riecht oder der schicke Herr Habicht was ausplaudert!

    @Hornet: Das stimmt natürlich. Bei mir sind die kleinsten Hühner momentan die Schwedischen Blümchen vom August letzten Jahres, zusammen mit zwei Zwerg-Brahmas, die trotz Zwergform aber immer noch etwa an die Größe eines braunen Legehybriden herankommen (wirken durch die befiederten Beine aber massiger als sie sind). Bei denen habe ich auch noch so meine Bedenken, was das Beutespektrum solche eines Habichtterzels angeht.. Hoffe aber, die sind ihm doch schon ne Nummer zu groß! Trotzdem verlass ich mich nicht darauf, das wäre wohl leichtsinnig.


    Danke jedenfalls an alle für die Antworten!

    Grüße,
    Saskia
    Geändert von Saskia999910 (13.01.2018 um 19:38 Uhr)
    »Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.«
    Arthur Schopenhauer, *1788 †1860

  8. #88

    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Oberberg NRW
    Beiträge
    1.550
    Nur das wir uns nicht missverstehen-ich schrieb von Leghornhybrid, das sind die weißen schlanken....

    Gruß Hornet

  9. #89
    Avatar von Saskia999910
    Registriert seit
    30.07.2015
    PLZ
    78***
    Land
    DE
    Beiträge
    923
    Ja, das ist mir bewusst. Aber danke für den Hinweis
    »Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.«
    Arthur Schopenhauer, *1788 †1860

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Welche Glucke nehme ich nur??
    Von Siebenhirten im Forum Naturbrut
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.07.2017, 07:19
  2. Tierbesprechung, welche Tiere nehme ich mit ?
    Von Kaffeetante im Forum Züchterecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 15:49
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 16:36
  4. WAs nehme ich zum einstreuen
    Von Marvin im Forum Innenausbau
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 21:25
  5. nehme alles zurück, was ich je über Araucaner geschrieben habe :)
    Von miradea im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 16:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •