Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thema: Haltbarkeit Estrichmatten als Zaun

  1. #21
    Avatar von Huhnihunde
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Am Rand
    PLZ
    140
    Land
    Schland
    Beiträge
    1.713
    Zitat Zitat von Landhahn Beitrag anzeigen
    Die Matten sind mit einer kleinen Flex,einem starken Seitenschneider oder einem Bolzenschneider zu trennen
    Sicherlich nicht mit einer Astschere
    Kannst mal sehn, genau das hatte ich damals gedacht. Die Idee mit dem starken Seitenschneider ist an meinen zu kleinen, schwachen Händen gescheitert (Mimimimimi), die Flex zu groß, im Keller und ich zu faul sie raufzuholen... naja, dann Idee: so ne Fiskars-Astschere (gehärteter Stahl, du ahnst es...) + langer Hebelarm Dachte das funzt!

    Na, egal... im Nachhinein kann ich bei vielen Sachen über mich selbst lachen...!
    Zitronenfalter falten keine Zitronen

  2. #22
    Avatar von mari_wien
    Registriert seit
    12.04.2015
    PLZ
    47**
    Land
    Österreich
    Beiträge
    143
    Themenstarter
    Danke für die vielen Rückmeldungen - die stimmen mich positiv!
    Ein Rahmen aus Holz steigert sicher die Stabilität, aber es verführt die Hühner auch, über den Zaun zu fliegen, weil sie nicht mehr in einem Satz drüber müssen, sondern auf dem Holz zwischenstoppen können. Das Problem hatten wir schon mal, als wir dem Geflügelnetz eine Tür mit festem Rahmen spendiert haben...
    @Wurli Maschendraht habe ich hier sogar noch reichlich herumliegen, aber der ist SO schwer, dass die Steckpfosten ihn nicht halten würden. Unmobile Lösungen sind bei uns aber leider nicht möglich.
    Viele Grüße
    Mari

  3. #23
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    53
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.546
    Estrichmatten setze ich sehr oft bie den Hühnern ein.
    Es ist mal schnell etwas gebaut um die Schafe von dem Hühnerfutter fern zuhalten und auch für die Küken damit die Großen nicht ans Kükenfutter kommen.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  4. #24
    Avatar von fuxx-21368
    Registriert seit
    10.07.2017
    Ort
    Dahlenburg
    PLZ
    21368
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    109
    ich habe die im Garten seit 2002 stehen Problemlos
    Viele Grüße

    Andreas
    1,3 Blausperber, 0,2 Grünleger Hybride, 0,0,16 Bielefelder Kennhuhn kennfarbig.

  5. #25
    Avatar von peter07
    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    Kogl
    PLZ
    3443
    Land
    Österreich
    Beiträge
    21
    aber ist der Abstand nicht zu groß wegen den Mardern?? kommen die da nicht rein?
    Hühner under progress, 2,3 Kanickel 0,1 Gordon Setter 0,1 Deutsch Drahthaar
    Ein sehr befriedigendes Gefühl zu wissen was man vor sich am Teller liegen hat.

  6. #26
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nordeifel
    PLZ
    52xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.050
    Zitat Zitat von peter07 Beitrag anzeigen
    aber ist der Abstand nicht zu groß wegen den Mardern?? kommen die da nicht rein?
    Doch, da spaziert der Marder durch. (4,5 x 4,5)
    Geändert von Heidi63 (13.01.2018 um 16:12 Uhr)
    Gruß Heidi
    Zucht: Javanesisches Zwerghuhn,Showgirl(Wattegeier)/ Zwergseidi

  7. #27

    Registriert seit
    05.11.2014
    PLZ
    41..
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.281
    bei meinen mit 10cm sogar ein Huhn...darum hab ich noch einen Hasenzaun rundum gemacht.

  8. #28
    genannt Kokido Avatar von Huhn von den Hühnern
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    Ist schön hier
    PLZ
    00000
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.424
    Ggf. 2 matten versetzt festigen, damit sich die Kästchen halbieren
    Kokido von den Hühnern
    mit der bunten Truppe aus Villa Raptor
    Siehe Thread "Villa Raptor"

  9. #29

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    1.887
    Zitat Zitat von peter07 Beitrag anzeigen
    aber ist der Abstand nicht zu groß wegen den Mardern?? kommen die da nicht rein?
    Der Marder könnte bei mir auch so über den Zaun klettern, oder über das angrenzende Dach ins Hühnergelände kommen. Wegen dem Marder müssen die Hühner nachts im sicheren Stall sein.
    5 versch. Lege-Hybriden (aus 2016), 2.8 Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.)

  10. #30

    Registriert seit
    08.03.2015
    PLZ
    25
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    56
    Die Qualität von den Estrichmatten ist anscheinend ziemlich unterschiedlich. Bei toom waren die extrem dünn und schon völlig verbogen, als sie da nur lagen. Wie sieht es bei den anderen Baumärkten aus?
    O,2 Zwerg-Wyandotten; 0,1 Deutsche Sperber / Zwerg-Wyandotten-Mix; 1,2 Rauhaarteckel; 1,0 Beagle

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. estrichmatten als untergrabungsschutz?
    Von cassiopeia77 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2015, 19:25
  2. Haltbarer Wiesengrund - Estrichmatten?
    Von Nadeshda im Forum Der Auslauf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 23:08
  3. Haltbarkeit Eier
    Von mwarlich im Forum Wachteln
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 11:55
  4. Haltbarkeit von Bierhefe
    Von kraienkopp im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 10:08
  5. Haltbarkeit des Starters
    Von Altes Forum im Forum Spezialfutter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 07:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •