Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 190

Thema: BRUTEIER -- Preise

  1. #141
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.266
    Heißes Thema!

    Ich benachrichtige immer mit Sendungsnummer über den Versand und schreibe dazu, dass ich gern eine Rückinfo hätte...
    Was denket ihr wieviel Besteller sich noch mal melden? < 50%

    Dann gibt es Rückmeldungen in der Art "Leider kein Schlupf obwohl meine Henne die Eier gewärmt hat" !? Aus Nachfrage konnte ich dann mühsam herausbekommen, dass die Henne gar nicht gluckig war sondern zum Brüten gezwungen werden sollte...

    Welchen Schluss soll ich aus Rückinfo ziehen in denen ein Besteller 8 Küken aus 10 BE hat und der nächste mit Versand einen Tag später mit nur zwei Küken. Dann versuche ich mühsam heraus zu bekommen wie gebrütet wurde.

    Dann gibt es auch ganz unterschiedliche Erwartungshaltungen, der eine Besteller ist Ausstellungszüchter der Nächste Hobbyhalter der "nur" ein paar bunte Eier möchte...

    Also insgesamt sehr komplex.
    2,8,7 Marans, 1,3 Araucana, 0,3,4 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,5 Hybriden, 0,1,3 div. Mixe, 0,3,3 Grünleger

  2. #142
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.688
    Aubrey - das ist natürlich extrem nervig ! Also letztendlich auf beiden Seiten oft Unkenntnis und/oder Nachlässigkeit. Aus diesem Grund telefoniere ich immer gern vorher gründlich mit dem Züchter meiner jeweiligen Wahl. Sollte vielleicht umgekehrt auch helfen. Wer will schon den Ärger mit irgendwelchen Deppen, die eine Hühnerhaltung nur als reinen Spaß empfinden.
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  3. #143
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.688
    Zitat Zitat von SteffalH. Beitrag anzeigen
    Saatkrähe, diesen Preis finde ich vollkommen in Ordnung, wenn man das an Bruteier bekommt, was man möchte. Ich werde für meine Zwergwyandotten jedoch keine 3.- verlangen können. Egal ob von den blau-goldgesäumten Tieren oder nicht. Ich werde in Zukunft nur noch Eier selbstabholen. ....
    Jeder muß seinen Preis selbst bestimmen - das finde ich auch richtig. Wenn es mehr als 'üblich' ist, kann man ja fragen warum. Ich würde für wirklich gute Eier immer mehr zahlen als üblich. Leider sind Menschen meist nicht eherlich, oder zu ich-bezogen. Sonst könnte man eine Regel einführen, daß man grundsätzlich einen Grundpreis bezahlt bei Abholung/Lieferung, und wenn alles super ist, einen entsprechenden Betrag nachzahlt. Dann wären alle gut bedient. Nun ja... Träume
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  4. #144
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.688
    Zitat Zitat von Arnika Beitrag anzeigen
    SteffalH und majorlo schreiben, sie hätten gerne Bruteier, die gleichmässig in Grösse und Form sind.
    Solange das Mindest-Bruteigewicht stimmt, frage ich mich, was es daran auszusetzen gibt ?
    Gurken-Norm adée, Eier-Norm willkommen ?
    Ja, mir kommt es darauf an, daß die Eigewichte das Mindestgewicht haben und nicht extrem viel mehr wiegen. Bei Marans sk z.B. - wenn ich mich nach InDiez richte - zwischen 65g und höchstens 78g (?). Denn ich lasse die Glucken brüten. Da spielt das Gewicht für die Brut keine so große Rolle. (Wobei ich mich manchmal frage, ob das überhaupt richtige Angaben sind bei InDiez. Denn gerade bei den Marans gibt es sehr große Unterschiede.) Was die Form betrifft, ist ja nun allgemein bekannt, daß ein BE die typische Eiform haben sollte. Nicht zu kugelig und nicht zu schmal und lang. Das wären dann Eßeier und keine zum brüten.


    Bei mir gibt's junge Hennen, die erst seit wenigen Wochen legen und Althennen im 2. oder 3. Legejahr - logisch, dass die Eier dann verschieden sind. Dann kommen sie aus verschiedenen Zuchtstämmen, schliesslich wollen die Leute keine zu grosse Inzucht. So kommen unterschiedliche Grössen und Formen zusammen.
    Ich habe für Notfälle einen Brüter vor Jahren angeschafft, weil ich oft hier las, daß es sein kann, daß Glucken plötzlich nicht mehr wollen... Und auch für den Fall, daß ich an BE komme und nicht schnell genug eine Henne zum brüten anreizen kann. Hat schon zweimal wunderbar geklappt. Eier ein paar Tage im Brüter und dann unter eine Glucke.

    Nun ist mein Brüter so gebaut, https://www.bruja.de/brutmaschine-mo...ndung/3333-d-h daß der Temperaturfühler über die BE austariert werden muß. Das bedingt, daß alle Eier fast die selbe Größe haben müssen. Bei zu großen Abweichungen, ist dann die Temp. entweder zu niedrig oder zu hoch für das jeweilige Ei. Aber das ist ein Problem, welches der BE-Käufer regeln muß und nicht der Züchter Wenn ich einen solchen Brüter habe, weiß ich das ja ..der Züchter weiß es nicht Oder ich habe einen BRüter wo das egal ist.
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  5. #145

    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    Tregunc in der Bretagne
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    618
    Wenn's leichte Abweichungen in der Temperatur gibt, dann beschleunigt oder verzögert sich der Schlupf, schlimmer ist es erstmal nicht.

    Und ja, ich stelle schon fest, dass die kleineren Eier eher schlüpfen als die dicken. Bei meinem Brüter kein Problem, wohl aber, wenn man eine Glucke hat.
    Marans goldhalsig und silberhalsig

  6. #146

    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    Tregunc in der Bretagne
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    618
    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Ich habe für Notfälle einen Brüter vor Jahren angeschafft, .....

    Nun ist mein Brüter so gebaut, https://www.bruja.de/brutmaschine-mo...ndung/3333-d-h daß der Temperaturfühler über die BE austariert werden muß. Das bedingt, daß alle Eier fast die selbe Größe haben müssen. Bei zu großen Abweichungen, ist dann die Temp. entweder zu niedrig oder zu hoch für das jeweilige Ei. Aber das ist ein Problem, welches der BE-Käufer regeln muß und nicht der Züchter Wenn ich einen solchen Brüter habe, weiß ich das ja ..der Züchter weiß es nicht Oder ich habe einen BRüter wo das egal ist.
    Ich bin mal dem Link gefolgt. Die Beschreibung sagt, dieser Brüter sei ein Flächenbrüter. Heisst das, er hat keinen Ventilator, der dafür sorgt, dass die Temperatur überall gleich ist ?
    Marans goldhalsig und silberhalsig

  7. #147
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.688
    Ja genau, so ist es. Er funktioniert aber trotzdem gut, wenn man alles beachtet. Ich hatte nicht mehr Geld zur Verfügung und brauche den eben auch nur für sogenannte Notfälle.
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  8. #148
    Avatar von SteffalH.
    Registriert seit
    02.02.2016
    PLZ
    94...
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    192
    Ja eine Glucke ist schon gold wert. @Aubrey, siehste, ich geb gerne Rückmeldung an den Züchter. Denn ich finde es eigentlich schon wichtig, dass derjenige auch weiß, wie die Schlupfrate ist. Aber viele züchten eben nicht, sondern brüten ja, weils sie das große Geschäft mit Küken wittern. Und solche Aussagen, ja ich brüte halt einfach mal so, dann noch aber mit so einem Billigteil. Dann schlüpfen nicht viele oder keine Küken und es ist dann immer der Züchter Schuld. Hab ich zu genüge schon von befreundeten Züchtern mitbekommen, wenn Anrufe kommen. Also ich kenne viele, die den Bruja haben. Man muss die Eier immer umlegen so viel ich weiß. Und bei Temperaturstabilen Zimmer schlüpfen da mit Sicherheit genug Küken. Genauso wie ich einige kenne, die den Covatutto 16L benutzen.
    Jersey Giant schwarz
    Paduaner schwarz
    Zwergwyandotten blau-goldgesäumt
    Zwergwyandotten schwarz-goldgesäumt

  9. #149
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.688
    Zitat Zitat von SteffalH. Beitrag anzeigen
    .... Also ich kenne viele, die den Bruja haben. Man muss die Eier immer umlegen so viel ich weiß. Und bei Temperaturstabilen Zimmer schlüpfen da mit Sicherheit genug Küken. ...
    Ja genau, beim täglichen lüften tauscht man die Lage der BE immer aus, von der Seite zur Mitte, so daß jedes Ei insgesamt die gleichen Bedingungen hat. Der Brüter muß in der Waage stehen, nicht von Sonne beschienen werden und immer die gleiche Raumtemperatur haben. Ist nichts für Leute die es nicht so genau nehmen ..und das Lüften sollte immer zur etwa gleichen Zeit geschehen.
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  10. #150
    Moderator Avatar von Bartzwerg
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.460
    Bitte beim Thema bleiben. Es geht hier um Preise.

Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preise
    Von Zwerg vorwerk im Forum Züchterecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 17:33
  2. Preise für Bruteier Zwergwachteln
    Von wachtel_ei im Forum Das Brutei
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 10:43
  3. preise ?
    Von rabbitking im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 13:57
  4. preise
    Von pfirsichblüte im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 16:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •