Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Friedliche Hähne von welcher Rasse?

  1. #21
    Hühnergott (Avatar) Avatar von Jorg
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Im hohen Norden
    PLZ
    25...
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    866
    Moin,

    wir hatten bislang 2 Orpington-Hähne.
    Einer war total aggro und kam mit den Sporen voraus angeflattert, sobald er nur einen Menschen sah.
    OK, allzu hoch konnte er ja nicht flattern.
    Der andere, auch ein gelber, war das genaue Gegenteil. Sehr lieb und unaufgeregt.
    Der hat noch nicht mal die Augen verdreht wenn man ihn hoch nahm.

    Aktuell ist hier ein Araucana der Chef.
    Vom Charakter super.
    Solange ich nicht eine Henne gegen ihren Willen hoch nehme (z.B. um sie zu beringen oder untersuchen), sieht er sich das Ganze nur an. Er geht mir aus dem Weg und frisst aus der Hand.
    Zeigt souverain Futter an und begleitet Junghennen bei ihrem ersten Ei.
    Einzig wenn er denkt, dass ich einer seiner Damen was böses will wird er garstig; das darf er aber auch, ist ja ein Hahn und macht nur seinen genetisch vererbten Job.

    Gruß
    Jorg
    "Eier, wir brauchen Eier!" (Oliver Kahn)

  2. #22

    Registriert seit
    27.12.2017
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Pudding Beitrag anzeigen
    es gibt keinen Grund wo er angreifen darf!
    Mein Motto ist egal welches Tier: "Die Hand die einen füttert beisst man nicht"!

    Du solltest dir überlegen ob du Nachwuchs von ihm möchtest, so ein Verhalten würde ich nicht vermehren!

    Keiner meiner Hähne geht mich an und das ist Rasse unabhängig!
    Nachwuchs von ihm wollen wir auf jeden Fall.Er ist eine echte Schönheit und alle bewundern ihn.Allerdings würden wir auch nur seine Hennen behalten.

  3. #23
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.063
    Von der Schönheit hat man nix wenn der Charakter nicht passt!
    Andere Hennen haben auch schöne Söhne mit gutem Charakter!

    Der würde bei mir in den Topf wandern - Nachwuchs daraus: undenkbar!
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/
    Einige Küken & Angora-Kaninchen suchen ne neue Bleibe

  4. #24

    Registriert seit
    27.12.2017
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Sein Vater ist die ruhe in Hahn und der stammt von einem Hahn ab der wirklich agro war , von da her denke ich, ist es auch immer ein bisschen Zufall

  5. #25
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.063
    Zufall?
    Tjaaaaa denke weniger... aber du musst ja mit ihm klar kommen.
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/
    Einige Küken & Angora-Kaninchen suchen ne neue Bleibe

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 3 Hähne 1 Darf bleiben Welcher
    Von eierdieb65 im Forum Verhalten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 17:37
  2. Suche Friedliche und Robuste Rasse
    Von IngoR im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 15:42
  3. Mit welcher Rasse sind diese Hühner zu Vergleichen bzw welche Rasse ist das?
    Von Klickmichontour im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 19:09
  4. Welche Hühnerrasse hat friedliche Hähne?
    Von ukatter im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:19
  5. zu welcher Rasse...
    Von Klicka im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 16:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •