Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Sind meine Hühner reinrassige Araucana? Legebeginn?

  1. #11
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.308
    Ich denke schon das die Araucana reinrassig sind. Sie sehen eben typisch nach Hobbyhalter und "Vermehrer" aus, daher auch dieses Ungleichmäßige Erscheinungsbild. Grüne Füße haben sie ja alle, manche deutlicher als andere, jedoch haben viele Hybriden das eben nicht mehr.

  2. #12
    Ziehungsbeamtin Avatar von mm66
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Spessart in Hessen
    Beiträge
    4.166
    @ SetsukoAi
    Ohne Bart und ohne Bommeln würden die Tiere bei jedem Richter gnadenlos als nicht reinrassig abgestraft werden. Auf der Bewertungskarte stände o.B. (ohne Bewertung).
    Das tut ja der Freude an den Tieren keinen Abbruch, schön sind sie ja trotzdem.

    Zitat Zitat von awausd Beitrag anzeigen
    Zum Hahn gibt es keine weitere Einschätzung?

    Der Hahn mag als reinrassig durchgehen, auch wenn er sehr lang im Rücken ist. Farbrein ist er nicht, das viele Schwarz im Halsbehang seitlich verrät es schon, auch ist seine Form nicht ganz so, wie man sich einen Araucana wünscht. Deshalb würde ich auch ihn als Mix einschätzen. Herausbekommen würdest du das wahrscheinlich nur, wenn du ihn mit reinrassigen Hennen verpaaren würdest und seine Nachkommen unter die Lupe nehmen würdest.


    Zitat Zitat von awausd Beitrag anzeigen
    Ich habe bei der schwarzen Henne übrigens beobachtet, dass sie seit 2 Tagen häufiger kurz im Nest sitzt. Und ihr Kamm erscheint mir auch etwas roter als bisher. Das sind doch beides Indize dafür das bald das erste Ei folgt, oder? Ich bin schon gaaaaaanz gespannt.
    Ja, oft machen die Hennen Probesitzen, bevor das erste Ei kommt.
    Geändert von mm66 (13.06.2018 um 19:18 Uhr) Grund: Satzbau
    3.17.25 weizenfarbige Araucana aktionsbuendnis-vogelfrei.de

  3. #13
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.308
    Zitat Zitat von mm66 Beitrag anzeigen
    @ SetsukoAi
    Ohne Bart und ohne Bommeln würden die Tiere bei jedem Richter gnadenlos als nicht reinrassig abgestraft werden. Auf der Bewertungskarte stände o.B. (ohne Bewertung).
    Das tut ja der Freude an den Tieren keinen Abbruch, schön sind sie ja trotzdem.
    Hatte mal von einem Züchter erzählt bekommen das die Bommel gerne abgefressen werden, und einen Bart haben sie ja, wenn auch nicht viel.

  4. #14
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.179
    Schaut euch doch mal die aktuellen Grünlegerhybriden an - die werden optisch immer besser bzw Rassehuhnähnlicher!
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/
    Einige Küken & Angora-Kaninchen suchen ne neue Bleibe

  5. #15

    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Blomberg
    PLZ
    32825
    Land
    NRW
    Beiträge
    116
    Es sind schöne Tiere, aber reinrassig sind die nicht, weil das hellbraune (soll bestimmt ne Weizenfarbige sein) hat Schwanzfedern und der hübsche Hahn auch, da lugen 1 oder 2 Federn so nach unten durch... bei der blauen Dame scheint mir der Hals recht lang und irgendwie sehen die Federn bei der schwarzen Dame anders aus als bei meinen Damen, es wurde ja auch schon über Bart und Bommeln die fehlen geschrieben. Da wurde bestimmt noch etwas anderes dazwischen gemixt. Ich habe wirklich reinrassige und auch Mixe = Hahn Araucaner und die Mütter Bovan uns Sussex, die haben recht ähnliche Formen und Federn wie deine... eben etwas anders... wenn ich es nicht wüsste würden die Mixe glatt als reinrassig angesehen werden... und es sind tolle Tiere.

  6. #16

    Registriert seit
    31.05.2018
    PLZ
    21271
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Hallo, und danke für eure Antworten

    Es gibt also sehr unterschiedliche Meinungen dazu ob meine Tiere reinrassig sind, oder eben nicht. Ist wirklich interessant. Wie schon geschrieben lege ich keinen Wert darauf und habe auch nicht vor mit den Tieren für den Verkauf zu züchten. Ich mag sie wie sie sind. Es hat mich eben nur interessiert ob ich beim kauf etwas an der Nase herum geführt wurde.

    Bart haben die Tiere auf jeden Fall alle, zumindest ein bisschen. Ich frage mich nur gearde folgendes: In einem anderen Forumsbeitrag hatte ich mal gelesen, dass bei der Zucht von Araucana-Hühnern immer auch Tiere ohne Bart und Bommeln eingesetzt werden müssen, da die Sterberate der Küken (wenn Hahn und Henne Bart haben) wohl extrem hoch sein soll. Ist dem nicht so?

    Auf das erste Ei freue ich mich auf jeden Fall jetzt schon Hoffentlich ist es bald soweit.

  7. #17
    Ziehungsbeamtin Avatar von mm66
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Spessart in Hessen
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von awausd Beitrag anzeigen
    ... Ich frage mich nur gearde folgendes: In einem anderen Forumsbeitrag hatte ich mal gelesen, dass bei der Zucht von Araucana-Hühnern immer auch Tiere ohne Bart und Bommeln eingesetzt werden müssen, da die Sterberate der Küken (wenn Hahn und Henne Bart haben) wohl extrem hoch sein soll. Ist dem nicht so?
    Das ist nicht ganz korrekt.
    Eine Verpaarung von 2 Bommeltieren kann einen Letalfaktor tragen. Das bedeutet, das man lieber nicht einen Bommelhahn mit einer Bommelhenne verpaart, da dann die Möglichkeit besteht, dass dann einige Küken nicht schlüpfen werden. Mit Bartträgern hat das nichts zu tun.

    Einer Verpaarung von 2 Barttieren oder einer Verpaarung von Bartträgern mit einem Bommeltier steht nichts entgegen. Nur 2 Bommeltiere miteinander verpaart, können den Letalfaktor ausbilden. Ist einer der Tiere kein Bommeltier, so kann die Verpaarung ohne Bedenken durchgeführt werden.

    Die unterschiedliche Beurteilung, ob deine Tiere reinrassig sind oder nicht, liegt eher nicht an den Forianern, sondern daran, dass man auf Fotos niemals das ganze Tier, seine Körperform, Größe und andere Merkmale erkennen kann.
    Wenn das Tier allerdings einem Zuchtrichter in Natura vorgeführt werden würde, wäre das Urteil wohl eindeutiger.
    Da du nicht züchten willst, ist das sowieso egal, hab einfach so Freude an deinen Tieren.
    3.17.25 weizenfarbige Araucana aktionsbuendnis-vogelfrei.de

  8. #18

    Registriert seit
    31.05.2018
    PLZ
    21271
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Hallo mm66,

    ahh, da geht mir ein Licht auf. Danke für die Erklärung!

    Liebe Grüße

  9. #19

    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wien
    PLZ
    1080
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.978
    Ich denke die Tiere sind reinrassig im Sinne von F1, jedoch vl nicht reinfarbig.

  10. #20
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.179
    Army: Die Deutschen haben mittlerweile andere Hybriden als die bei uns sonst üblichen Grünlegerhybriden.. bzw guck mal nach Vitis, da findest ebensolche...
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/
    Einige Küken & Angora-Kaninchen suchen ne neue Bleibe

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reinrassige Araucana-Henne?
    Von adda-andy im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.11.2015, 12:48
  2. Legebeginn bei Araucana Hennen
    Von Gockie2012 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 18:37
  3. Sind das reinrassige Sachsenentenküken???
    Von mausimaus23 im Forum Enten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:34
  4. Mixe oder reinrassige Hühner?
    Von Santana im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 23:27
  5. Wo sind meine Hühner?
    Von DerausdemWald im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 10:47

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •