Seite 292 von 292 ErsteErste ... 192242282288289290291292
Ergebnis 2.911 bis 2.915 von 2915

Thema: Schwedische Blumenhühner!

  1. #2911
    Avatar von Penni
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Thüringen
    PLZ
    99
    Beiträge
    799
    Hallo Barnevelder!

    Die Beinfarbe: meiner Meinung nach sollte die Grundfarbe gelb sein, wenn darüber dann schwarze Flecken sind oder das Gelb teilweise dunkel überlaufen ist, stört mich das persönlich nicht. Bei meinen Original-Schweden-Import-Tieren waren die Füße gerade bei den dunkleren Tieren nie quitschgelb, sondern hatten immer dunkle Pigmentierungen über dem Gelb. Bei der deutschen Linie, die ich jetzt eingekreuzt habe, waren die Füße viel gelber, aber die Tiere auch insgesamt heller. Laut Beschreibung sind auch rosa/fleischfarbene Beine möglich, das finde ich persönlich aber nicht so schön. Diese Tiere habe ich aus meiner Herde ausgemustert, weil ein Blumenhuhn bei mir gelbe Grundfarbe der Ständer haben sollte. ( Abgesehen davon, das bei länger legenden Althennen von den gelben Ständern sowieso nicht mehr viel zu sehen ist...)

    @Schnickchen: Ich finde, die Henne ist noch gar nicht fertig. Ich finde auch, das sie zu wenig Zeichnung hat, wenn man mit ihr weiter machen wollte, wäre es gut, sie mit einem überzeichneten/stark gezeichneten Hahn zu verpaaren. Die Form könnte man noch mal beurteilen, wenn sie ausgewachsen ist. (Ich finde, auf Fotos können die Tiere manchmal ganz anders wirken als real.)

    @Gockie. wunderschöne Tiere hast du, besonders die gelben Hennen

    Grüße! Penni
    8,20 Skånsk blommehöna, 0,4 Blumenhuhn-Mixe, 1,2 Laufenten, wildfarbig

  2. #2912
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    11.779
    Hallo!

    Ja, sehe ich auch so. So lange die Grundfarbe noch zu erkennen ist, ist es ok. Dabei ist es für das Huhn selber natürlich völlig nebensächlich, wie es aussieht, aber da wir ja trotz allem immer so gewisse Maßstäbe anlegen, sieht möglichst rein gelb halt am besten aus. Aber solange die Füße nicht rein grün, dunkel oder (meiner Meinung nach) weiß sind, kann man da ruhig nach Gusto gehen. Typisch wären recht rein gelbe Füße, aber bei ansonsten guten Tieren würde ich die wegen zu stark dunklen Überlaufes nicht verwerfen, sonst nimmt man sich viel genetische Vielfalt (welchen Umstand ich auch in der Standard- Rassezucht recht problematisch sehe, wo ja möglichste äußerliche wie genetische Einheitlichkeit, weil dann sichere Berechenbarkeit, gerade gewollt ist).
    Straßenkarte Europa mit H5- Befallsherden: https://drive.google.com/open?id=1D5PXXcL0QfBMku2PVBRmzxwWpsc&usp=sharing

  3. #2913
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    1.011
    um bei auf schwarz oder birken basierenden Farbschlägen (z.B. schwarz-weiß oder blau-weiß gescheckt bei Blumenhühnern) rein gelbe Füße hinzukriegen, muß man, soweit ich's verstanden haben, schon sehr tief in den Genetik-Topf greifen, und penibel dranbleiben. Denn bei solchen Tieren ist eine etwas dunkel überlaufene Haut an den Beinen eigentlich normal, die starke Melaninproduktion läuft dort halt auch etwas in die Haut aus.

  4. #2914
    Tierqäler per Gesetz Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    53
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    10.936
    Kann mir jemand sagen wie verträglich Blumenhähne untereinander sind? Eines meiner diesjährigen Küken ist auf jeden Fall ein Blumenhahn/Grünlegermixhähnchen und es ist zu schön um es zu schlachtgen wenn es groß ist
    Bilder folgen irgendwann wenn ich die Bande mal draußen vor die Linse bekomme.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  5. #2915
    Avatar von Crazynaddl
    Registriert seit
    10.02.2016
    PLZ
    17***
    Land
    M-V
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Gockie2012 Beitrag anzeigen
    @Crazynaddl....ich bin es dir schon ewig schuldig, aber entweder waren die Bilder nicht gut, der Abend zu spät, oder ich einfach zu faul Bilder abzuändern und einzustellen.Egal. Jetzt bekommst du welche. Alle Hennen habe ich nun aber nicht auf Bild, die Farben ähneln sich aber sehr. Von den Hähnen sind einige verkauft/verspeist, aktuell sind von deinen noch drei da (die drei vorderen). Von den Hennen sind alle supersüss, außer eine-dieses Biest verfolgt mich und greift auch manchmal an, bis ich ihr "den Hahn mache" grööööhl, dann hat sie erst einmal wieder RESCHPEKT! Kleines Biest das!
    Anhang 194704Anhang 194705Anhang 194706Anhang 194707Anhang 194708
    Hach danke für die Bilder. Das sind ja schon richtige Hühner, also groß Die sind sooo schön, da freu ich mich richtig.
    Welche ist denn das Biest? Auf dem ersten Bild? Die sieht nämlich aus wie die Tochter von meiner ,, Mistbratzen,, Die bricht immer aus, obwohl die sooo viel Platz haben, sucht sich wilde Nester und woanders ist es noch grüner und Dächer fetzen und überhaupt etc.
    Und die gelben.....ich schmelz. 2 habe ich jetzt auch dabei, die gelb werden. Aber du hast ja noch die eine mit Haube. Ist die auch ganz gelb?

    Und die Hähne sind auch sehr schön. Der helle gehört auch dazu? Sieht wie ein rechter Brocken aus Hat er auch braun mit dabei?
    LG Nadja

    Meistens bin ich mit dem Tablet im Hüfo, deshalb gibts weniger Text.

Seite 292 von 292 ErsteErste ... 192242282288289290291292

Ähnliche Themen

  1. Schwedische Blumenhühner, 10 Wochen alt
    Von harald1104 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.08.2015, 23:31
  2. neue Blumenhühner, Hahn oder Henne????
    Von harald1104 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 13:01
  3. Schwedische Blumenhühner
    Von harald1104 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 10:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •