Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Flubendazol Dosierung - bin mir unsicher wegen der Menge

  1. #41
    Avatar von Liesl
    Registriert seit
    08.06.2008
    PLZ
    86356
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von LittleSwan Beitrag anzeigen
    Nicht so viel denken, einfach machen!
    Hast du wohl recht...

    Für die erste (falsche!) Berechnung habe ich übrigens die Dosierung aus dem Forum übernommen, aber scheinbar nicht richtig gelesen, denn 0.035 ml sind nicht pro kg Huhn, sondern für ein Huhn mit ca. 2,5 kg... lesen sollte man schon können, bevor man sich an dir höhere Mathematik ranwagt!
    Danke für den Austausch mit euch, so hab ich doch nochmal genau nachgerechnet...

    Liebe wurmfreie Grüße
    Karla
    1.6 bunte Altsteirer, 0.1 Altsteirer-Grünleger-Mix, 0.1 Marans, 0.1 Araucana, 1.0 Brathähnchen, das wegen bestechender Schönheit noch kräht
    ... und 0.1 Tervuere in Trauer um den kleinen Groenendael

  2. #42

    Registriert seit
    17.04.2017
    PLZ
    54xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    120
    Hallo,
    ich sitze gerade über meiner WK Berechnung und weiss nicht, ob ich richtig liege ??
    Ich möchte Flubenol Paste für Katzen 2% verwenden:
    Flubendazol 44mg / 1 ml = 4,4mg / 0,1ml

    Bei dem 5% Flubendazol Pulver für Hühner steht als Dosierung:
    10mg Flubendazol / kg Körpergewicht einmalig oder für 7 Tage
    das wären 1,4mg / kg Körpergewicht bei 7 Tage Gabe. Richtig

    Bei einen Huhn von 3kg Gewicht wären das 3 x 1,4mg = 4,2mg / Huhn / Tag über 7 Tage.

    Zurück zur Paste: ich würde dann 0,09ml bzw. 0,1 ml (=4,4mg) / Huhn pro Tag geben... (leicht überdosiert)
    (Über 7 Tage ins knapp dosierte Weichfutter?)

    Habe ich Denkfehler ? Rechenfehler?
    Wie habt Ihr dosiert?
    Danke für Eure Hilfe und viele Grüsse
    0,6 Hühner: Barnevelder Barnie, Bielefelder Susi, Lachshuhn Berta, Marans Miss Marple, Sussex Finchen, Welsumer Paula, Aussies, div. bunte Stallkatzen,

  3. #43
    Avatar von frederik
    Registriert seit
    18.01.2015
    PLZ
    3
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    464

    Flubendazol Dosierung - bin mir unsicher wegen der Menge

    Du findest eine Anleitung hier
    Entwurmung mit Flubenol 5% (Flubendazol) oder Flubenol-Paste 2%
    https://r.tapatalk.com/shareLink?sha...0&share_type=t

    Kurz gesagt sind es 0,25ml/kg als Einmaldosis oder 0,035ml/kg als 7 Tage Kur.

    Ich gebe das immer intraschnabulös.

  4. #44

    Registriert seit
    17.04.2017
    PLZ
    54xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    120
    Danke Frederik !
    hatte den Thread gesehen, war aber teilweise nicht ganz durchgestiegen.
    Aber das ermittelte Ergebnis stimmt ja doch in etwa überein, also werde ich es so machen!
    Liebe Grüsse
    0,6 Hühner: Barnevelder Barnie, Bielefelder Susi, Lachshuhn Berta, Marans Miss Marple, Sussex Finchen, Welsumer Paula, Aussies, div. bunte Stallkatzen,

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Flubendazol ohne Dosierung
    Von Ayla82 im Forum Parasiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 09:40
  2. Unsicher wegen Milbenbefall
    Von Hobbyhenne im Forum Parasiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 09:31
  3. Ausstellungsstress - bin unsicher
    Von Moni72 im Forum Züchterecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 12:28
  4. Als Neuling bin ich unsicher...
    Von AlexL im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 12:59
  5. flubendazol?
    Von biene im Forum Parasiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 16:13

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •