Seite 125 von 125 ErsteErste ... 2575115121122123124125
Ergebnis 1.241 bis 1.250 von 1250

Thema: Hüfo-Treffen an Pfingsten '17 in Ungarn

  1. #1241
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.538
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Huhn von den Hühnern Beitrag anzeigen
    Huhu... bin mal neugierig...

    Das Klopapier... wirklich so weich? Halt die werbung dem härtetest stand.....

    Huhu!

    Ach, das ist Klopapier?! Das muß mir doch jemand sagen, ich versuch die ganze Zeit, mich damit zuzudecken und ärgere mich, daß immer alles runterrutscht.
    Dann werd' ich das Zeug mal seiner eigentlichen Bestimmung zuführen und berichten.

    Apropos: Lisa, wolltest du nicht eine Rolle mitnehmen und sie bei Gelegenheit mit dem Willi teilen? Die Rolle liegt janz alleene uff'm Wintergartentisch und fühlt sich ungeliebt...


    Beste Grüße vom Scher Zerpel (Huhu ChiBo), der heut' Abend noch a bisser'l was schreibt.
    1,1 Brakel (Herbert, Amelie), 0,1 Sussex (Zenzi), 0,1 Königsberger (Klöpschen), 0,1 Vorwerk (Paula), 0,2 Marans (Kala+Mari), 0,1 Sperber (Reserl), 0,2 Italiener (Panna+Cotta), 2 Mixhennen Bianca, Luise, 7 Mixküken

  2. #1242
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.538
    Themenstarter
    Huhu!

    Ein langer Tag, de Rerpel ist müde...

    Pamacs ist seit heute Mittag ohne "Mühlstein", sieht gut aus, er ist ruhig und glücklich.
    "Abszenzis" Fuß stinkt nicht mehr! Seit Freitag Nacht behandeln wir wieder mit medizinischem Honig, jetzt in Verbindung mit vorhergehendem Fußbad in 50%er Betaisodonalösung. Mal schauen, wie's weiter geht.
    "Röchel" röchelt weiter, das Aspirin bringt bisher gar nix, Cotta ist nach wie vor unauffällig.

    Die Küken: "Brownie" ist eher (Anke, junge Dame, verzeih') "Arschie"! Er/sie/es hat sich gestern (= Montag) jeden der (mindestens) vier Kammträger zur Brust genommen und jeden so fies am Kopf, den Ohrscheiben, am Kamm, einfach überall, gezogen, daß jeder quietschend das Weite gesucht (und gefunden) hat. Ich ertappte mich dabei, wie ich mich hinterfragte, ob an einem 6-wöchigen Ar...loch irgendetwas verwertbares dran sei. So ein Zipfi!
    Und dann hab' ich auch noch heute meine zweite "Huhnhoffnung" Träumerle in einem zwar sehr kurzen, aber dennoch klar erkennbaren Hahnen"kämpfchen" verwickelt gesehen (womit meine "Kamm/Lappen-Theorie" wieder ad absurdum geführt wird).
    Sagt mal: "Kämpfen" Mädels in diesem Alter auch manchmal oder ist das den Burschen vorbehalten? Letztes Jahr war hier Ruhe im "Weiberkarton".
    Eine Quote von 6/1 verleitet dazu, den Brüter anzuwerfen...


    Beste Grüße vom Erpel, der u.a. versucht, "Schorschi" Manieren beizubringen (bislang eher vergebens).
    1,1 Brakel (Herbert, Amelie), 0,1 Sussex (Zenzi), 0,1 Königsberger (Klöpschen), 0,1 Vorwerk (Paula), 0,2 Marans (Kala+Mari), 0,1 Sperber (Reserl), 0,2 Italiener (Panna+Cotta), 2 Mixhennen Bianca, Luise, 7 Mixküken

  3. #1243
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    6.231
    Lieber Erpel auch die kleinen Hennen kämpfen, das ist normal. Es sieht nur etwas anders aus als bei den Hähnchen.

    Bei den Müll-Seidis hat Krümel einen Tag lang seine Geschwister so drangsaliert, wie Du es beschreibst. Der GöGa war so verärgert, das er den kleinen Rabauken mit einem guten Schwapps aus der Gießkanne abgekühlt hat. Danach war Ruhe und es kam auch nicht mehr vor. Das Krümelchen wurde ein guter freundlicher Hahn.

    So ein "Rüpel-Tag" muss also nichts heißen.
    Die Frau Werwolf sagt: “Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde." (James Gardner)

  4. #1244

    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.013
    Kommt bei meiner Bande schon auch mal vor, daß sich zwei Hennen in dem Alter eine Rauferei liefern. Oder ein junger Hahn und eine junge Henne. Mein weißes Nackthalshennchen habe ich auch erst mal für einen Hahn gehalten, wegen eben solcher Raufereien.

    Den Rüpel mußt du halt etwas beobachten. Wenn er sich wieder einkriegt, gut. Falls nicht - wie schwer sind mal noch Stubenküken? Bisher hatten wir einmal ein Hahnenküken, das wir tatsächlich mit ca. 8 Wochen.... Aber der war wirklich nur auf Krawall aus, egal mit wem. Wurde Hundefutter. Bestimmt wäre der Kleine sehr lecker gewesen, aber keiner von uns wollte den essen. Meistens kriegen sich die Krawallmacher aber schon wieder ein, wenn die Rangfolge geklärt ist.

    Die Abkühlung aus der Gießkanne hat funktioniert? Ich stelle mir gerade den kleinen begossenen Pudel - nein, begossenen Hahn - vor. Der war bestimmt baff über den plötzlichen "Starkregen".

    LG
    die dicke Frau

  5. #1245
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    6.231
    Genau so - der wusste nicht wie ihm geschah und brauchte mal ne halbe Stunde um das zu verdauen. Der sah auch aus wie ein im wahrsten Sinne des Wortes "begossener Pudel" war ja ein Zwergseidi. Die sehen nass echt lustig aus

    In diesem Fall war die Wassermethode von Erfolg gekrönt. Ob das auch bei einem richtigen "Ar..." hilft ?? Ich denke eher nicht. So einer wird es wieder tun. Krümel hat danach seinen Chefposten unter den Kleinen eingenommen und auch gegen seine Brüder verteidigt. Aber so einen Gewaltexzess gab es nicht mehr.
    Die Frau Werwolf sagt: “Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde." (James Gardner)

  6. #1246
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.538
    Themenstarter
    Huhu!

    Also: Den Küken geht's gut, die Streitereien sind harmloserer Natur, aber seit gestern sind sie allein - Panna hat sich, nachdem sie ihre Schützlinge noch in den Stall gebracht hatte, klammheimlich aus dem Staub gemacht und sich zu den anderen in den Wohnwagen gesellt.
    Ich hab' nicht schlecht gestaunt, als ich gestern vorm Einschliessen wie immer durchgezählt hatte und immer bei "elf" rauskam. Seit sieben Wochen war immer bei 10 Schluß.
    Der Humpelfuß wird immer besser, aber halt nur langsam. Seit einer Woche bin ich wieder beim Honig, mit vorausgehendem Betaisadona-Lösung Fußbad.
    Bianca röchelt immer noch, da hab' ich inzwischen einen eigenen Fred aufgemacht.
    Pamacs ist seit einer Woche ohne "Mühlstein", neigt aber immer noch zum Aufnagen - ich weiß nicht, was ihn momentan zwickt.
    Den Schafen geht's gut, die sind zur Zeit vorne am Tor am Rasenmähen, ich hab' ihnen einen Bereich umzäunt.

    Uns geht's soweit auch gut, meine wbH ist seit So. in Muc, hat wieder etliche Arzttermine, der spannendere ist morgen, rsp. übermorgen...


    Beste Grüße aus Ungarn, wo die Erziehungsmaßnahmen "Schorschi, du Depp" noch nicht erfolgsgekrönt sind.
    1,1 Brakel (Herbert, Amelie), 0,1 Sussex (Zenzi), 0,1 Königsberger (Klöpschen), 0,1 Vorwerk (Paula), 0,2 Marans (Kala+Mari), 0,1 Sperber (Reserl), 0,2 Italiener (Panna+Cotta), 2 Mixhennen Bianca, Luise, 7 Mixküken

  7. #1247
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.538
    Themenstarter
    Huhu!

    Schon wieder sind fast 4 Wochen vergangen - Kinder, wie die Zeit vergeht.

    Wo fang' ich an, hmm... - mit einer Beichte. Anke, "dein" Brownie ist weg. Einfach so, seit 2 Wochen wie vom irdenen Boden verschluckt. Nach Einschluß noch da, morgens weg. Auf der Suche nach dem Kerl habe ich zu allem Überfluß einen gegrabenen Fuchsdurchschlupf (bei 3 Hunden!) gefunden und nat. verschloßen, aber wie Brownie aus dem Gehege kam, weiß ich bis heute nicht.
    Anyway: Der is' wech, bleiben 6 kleine Hü(ä)hnelein. Voilà:





    Aber das Leben geht weiter, bei uns ist die Ernte im vollen Gange - nur wohin mit den "paar" Äpfeln?





    Hund, Hunde - da war was. Wir haben Hunde! Ach so, daß wusstet ihr schon, stimmt. Aber was ihr nicht wisst, ist, daß ich dank eines hilfreichen Forummitgliedes Pamacs' Allergie, rsp. deren Auswirkungen in den Griff zu kriegen scheine. Nach einem erneuten Rückfall ist er nun seit 14 Tagen ohne "Mühlstein" und ich bin guter Dinge.
    Nicht so guter Dinge ist Bruno, der vermisst euch immer noch:





    Hühner, Hühner - da war auch was - wir haben immer noch Hühner! Unser Sorgenhuhn "Bianca, die röchelnde" hat ausgeröchelt.
    Nein! Nicht was ihr denkt - sie röchelt nicht mehr. Seit Wochen. Hier hat wohl tatsächlich ACC den durchschlagenden Erfolg gebracht, das hätte ich nicht geglaubt. Ihr seht die Gute vorne rechts auf dem Bild, tagesaktuell wie die anderen auch:





    Katzen, Katzen - haben wir Katzen? Mindestens eine: Unseren Putzig, bescheuert wie eh und je, aber da ist er ja bei uns ganz gut aufgehoben.





    Schafe, Schafe - wo sind meine dicken Schafe? Hier sind sie, zusammen mit ein paar Hähnen der Jungbagage.
    Es geht ihn gut, unserem Schorschi sogar zu gut. Aber nicht mehr lange, dann wird er nämlich seiner Kronjuwelen verlustig, der Zipfi. Da er glaubt, vor allem meiner wbH seine Gehörn in ihre Waden rammen zu müssen, werd' ich dem respektlosen, frühreifen Kerl, der auch noch zunehmend den Geruch der Mädels interessant findet, seine Eier zum Fraß vorwerfen - sozusagen. Wenn er sich dann beruhigt, ist's gut und ihr könnt ihn kommendes Pfingsten gerne wieder besuchen, wenn er arschig bleibt, wird er seinerseits unsere Gefriertruhe von innen kennen lernen. Dann könnt ihr ihn nur noch teilweise besuchen.
    Wir hoffen aber sehr, daß es nicht dazu kommt...





    Humpelstilzchen - fast hätt' ich's vergessen.
    Nicht wirklich, aber es liest sich gut. Hoffe ich.
    Sie gibt es auch noch, der Fußballenschmarr'n ist immer noch nicht überstanden, aber es wird konstant besser:





    Hier ein Bild von vor 7 Wochen:






    Was gibt es noch zu schreiben? Ich weiß es, ich weiß es!
    Jetzt ist das Treffen bald 3 Monate her, aber es ist teilweise immer noch so präsent, die dort gewonnenen oder vertieften Freundschaften sind so intensiv, daß ich mich manchmal zwicken muß, um es zu glauben.
    Es war, bei aller Arbeit, eine einzige Freude, dieses Pfingst"wochenende" mit euch zu verbringen - es hat uns, meiner M. wie mir, sehr viel bedeutet und nicht weniger gezeigt. Es war uns ein Fest und wird es immer bleiben.
    Und damit wir es nicht doch irgendwann vergessen, werden wir es nächstes Jahr wiederholen.
    Versprochen.


    Beste Grüße vom Stro Herpel, der jetzt die Katzen füttert, dann die Tölen, dann sich und dann, ja dann:
    Die Einladung zum
    2.HüFo-Treffen in Ungarn Pfingsten 2018
    zusammenschraubt. Ich hoffe, euch alle wieder zu sehen.

    P.S.: Ein paar "Neue" dürfen auch dazu kommen, da will ich mal nicht so sein :-)
    1,1 Brakel (Herbert, Amelie), 0,1 Sussex (Zenzi), 0,1 Königsberger (Klöpschen), 0,1 Vorwerk (Paula), 0,2 Marans (Kala+Mari), 0,1 Sperber (Reserl), 0,2 Italiener (Panna+Cotta), 2 Mixhennen Bianca, Luise, 7 Mixküken

  8. #1248

    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.013
    Erpelchen, du willst euch wirklich den ganzen Streß nochmal antun? Sooo viele Leute oder sogar noch mehr? Du bist mutig. Mir hat es supergut gefallen bei euch, aber ich hatte ja auch keinen Streß und dazu auch noch einen 1a-Reiseservice. Wenn ich Urlaub bewilligt kriege bin ich gern wieder dabei. Muß mal meine Regierung fragen.

    Grüße aus dem Osten
    Mara

  9. #1249
    Tierqäler per Gesetz Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    53
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    10.763
    Stephan, bitte im nächsten Jahr ohne Stress für Dich und Deine Liebe Frau!
    Du weißt das wir euch alle gerne helfen und nehme das dann bitte mehr in Anspruch! Es soll ja auch schön und stressfrei für euch werden!
    Mir hat es bei euch super gut gefallen und ich wäre gerne wieder dabei.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  10. #1250
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.538
    Themenstarter
    Huhu!

    Na ja, den Stress will ich mir nicht nochmal antun, deswegen ja auch "HüFo-Treffen light".
    Bis 30 Leute ist's kein Riesenaufwand, da muß ich mir bis auf ein paar Biergartengarnituren überhaupt nichts ausleihen (und die krieg ich vom "schönen Pfarrer"), ich hab alles an Equipment im Haus.
    Es war ja hauptsächlich deswegen stressig, weil die Handwerker nicht rechtzeitig fertig wurden und ich deswegen immer ein bisschen "hing". Dies wird sich sicher nicht mehr wiederholen...
    Auch sind jetzt die Abläufe bekannt, ihr kennt euch aus - ich seh's locker und freu mich!

    Und wenn ich jetzt eleganter verlinken könnte, könnt ich eleganter verlinken:

    http://www.huehner-info.de/forum/sho...Pfingsten-2018


    Beste Grüße vom Erpel, der sich auf bekannte Gesichter freut.
    1,1 Brakel (Herbert, Amelie), 0,1 Sussex (Zenzi), 0,1 Königsberger (Klöpschen), 0,1 Vorwerk (Paula), 0,2 Marans (Kala+Mari), 0,1 Sperber (Reserl), 0,2 Italiener (Panna+Cotta), 2 Mixhennen Bianca, Luise, 7 Mixküken

Seite 125 von 125 ErsteErste ... 2575115121122123124125

Ähnliche Themen

  1. Ungarn-Slowakei, grenzübergreifendes Hüfo-Treffen
    Von Floyd im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 19:25
  2. HüFo NRW-Treffen
    Von Olle Ziege im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 13:47
  3. Hüfo NRW Treffen das 3.?
    Von Kohlmeise im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 20:09
  4. Hüfo-Treffen Pfingsten bei uns?
    Von borderfan im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 19:02
  5. HüFo-Treffen 1.- 2. Mai
    Von othi im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 20:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •