Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425
Ergebnis 241 bis 250 von 250

Thema: Die Pyckerpapers - immer wieder Neues von meiner bunten Hühnerbande

  1. #241
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    3.421
    Die Bande hält Dich ganz schön auf Trapp. Schöne Eier hast Du da als Wiesergutmachung. Das Grüne ganz besonders

  2. #242
    Avatar von Moggeli
    Registriert seit
    09.03.2016
    PLZ
    B.-W.
    Beiträge
    405
    Themenstarter
    Jaaaaa, kaum bewegt man sich mal ein paar Tage von zuhause weg, gehts wieder los.
    Buschhuhn saß Heiligabend wieder nörgelnd im Nachbargarten (Was fällt uns denn bitte ein, da ganz plötzlich ohne ihr Wissen nen Zaun hinzustellen, dass sie nicht mehr zurükkommt?!? Wie? Der Zaun stand da schon? Glaub' ich nicht!!), danach war alles ok. Vom 27. mittags bis 29. abends waren wir dann weg. Hühnersitterin stand bereit, musste nix großartiges machen, nur Stall auf und zu, den Rest sollten die Huhns schon selber hinkriegen. Dachten wir..
    Noch am Abend des 27. stelle HS fest, dass ein Huhn fehlt. Das war schnell gefunden saß draußen an der Straße auf einem Auto. Ok, dachte sich HS, das nehme ich mir einfach und setze es zum Rest. Naja, das lief leider nicht so einfach.
    HS berührt Huhn - Huhn explodiert.
    Flügelschlagen, empörtes Kreischen - das Huhn flieht die Straße entlang - HS nach einem Moment Schockstarre hinterher.
    Eine Nachbarin, die das Drama mitbekam, bot an, ihr entgegenzukommen, damit sie das Huhn zwischen sich einkesseln können. Lief soweit erstmal gut, der Weg, den das Huhn gewählt hatte, war nur ein schmaler Fußgängerweg, da sote es niht entkommen können. Außer natürlich, wenn es einfach rüber in den garten nebendran fliegt und sich querfeldein davonmacht. HS kraxelte also über diverse Zäune, hetzte durch fremde Gärten, schlitterte beim herrschenden Matschewetter ordentlich durch die Gegend - stets dem flüchtigen Huhn hinterher.
    Dieses kehrte schließlich wieder zur Ausgangsstraße vor unserem Haus zurück. Das Hoftor war auch noch offen und Huhn hielt zielstrebig darauf zu. HS schon am Frohlocken, denn war Huhn erstmal im Hof, so glaubte sie, würde es sicher von alleine dahin gehen, wo es hingehörte.
    Aber nein, nicht mit diesem Huhn. Kurz vorm Tor überlegte es sich die Sache doch lieber anders, schlug einen Haken und flog laut kreischend über die Hauptstraße und eine Mauer dahinter und war nicht mehr zu sehen.
    Die Nachbarin verbreitete die Kunde, dass un ein Huhn entflogen sei.
    Vorgestern kam dann tatsächlich ein Junge vorbei und erzählte begeistert, dass sie das Huhn gefangen hätten.
    Die Trulla war einige Straßen weiter in einen Garten geflogen, wo sie eine Weile rumlief, sich erstmal nicht fangen ließ, schließlich aber unter Einsatz von extra gekauftem Futter (auch Mehlwürmchen) doh noch eingesammelt werden konnte. Die Leute hatten wohl selbst mal Hühner und kannten sich aus, was Huhn schmeckt
    Als Freund und ich zurückkamen, war schon wieder alles vorbei..
    Erstaunlicherweise war besagtes Huhn nicht das Buschhuhn sondern Black Afro. Keine Ahnung, was DIE nun geritten hat, dass sie abhaut und nicht zurückfliegt -.-
    Aaaber gut, wir hoffen einfach mal, dass das ein Ausrutscher war, vllt hat sie sich erschreckt, und wenn wirs endlich schaffen, das Ganze bissl abzunetzen, sollten solche Ausflüge eh erledigt sein.

    Mittlerweile hat noch eine zweite Schijndelaarhenne ihr erstess Ei gelegt und das Pralinchen bereits zwei. Getreten wird die Kleine auch. Karneol steht dabei nicht auf, sondern neben ihr
    1.1 Ayam Ketawa, 0.3 Schijndelaar, 0.1 Sebrama, 1.2 Dals-Pärlhöna, 0.1 Buschhühner, 1.5 Sebright, 0.2 Antwerpener Bartzwerge, 0.4 Doorniker Zwerghühner, 2.2 Serama

  3. #243
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.383
    Ohh wehh die Buschi mal wieder ggg
    Naja nicht nur!

    Sina (die schwarze Sebrightmixhenne aus deinen Eierchen) hat gestern und heute mal wieder Drache gespielt nachdem sie nun ihre 12? Eier voll hatte... Die Zwerge sind ja schlimmer als jedes Seidi
    Eigentlich müssten die andern auch bald folgen

  4. #244
    Avatar von Moggeli
    Registriert seit
    09.03.2016
    PLZ
    B.-W.
    Beiträge
    405
    Themenstarter
    Hnja..alles, was Serama enthält ist so, fürchte ich.. Gelege voll machen und ab gehts in den Gluckemodus. Aber bei mir waren die bisher immer einfach zu entglucken. Nachdem ich meine letztes Jahr hab brüten lassen, wars allerdings auf einmal furchtbar schwer, sie davon zu überzeugen, dass sie nicht brüten sollen
    Anscheinend hats ihnen zu gut gefallen...
    Dass deine direkt ohne je die Freuden des Gluckendaseins erlebt zu haben, so arg auf stur stellen, finde ich merkwürdig^^*
    Vllt die Mixkombination? Mmmmh.. Darf ich wohl gespannt sein, wie mein eigenes Serama-Sebright-Hennchen tickt
    Bisher legt die aber noch nichtmal. Andererseits wäre sie nicht die erste Henne, die selbst noch kein einziges Ei produziert hat und trotzdem unbedingt glucken musste.
    Man darf also gespannt sein...
    Karthago steht den Serama übrigens in nichts nach. Die legt auch so 12 Eierchen und will dann brüten.
    Grade wieder. Und diesmal ist sie auch hartnäckiger, weil wir ja weg waren und sich die Hormone offenbar schön entfalten konnten -.-
    1.1 Ayam Ketawa, 0.3 Schijndelaar, 0.1 Sebrama, 1.2 Dals-Pärlhöna, 0.1 Buschhühner, 1.5 Sebright, 0.2 Antwerpener Bartzwerge, 0.4 Doorniker Zwerghühner, 2.2 Serama

  5. #245
    Avatar von Moggeli
    Registriert seit
    09.03.2016
    PLZ
    B.-W.
    Beiträge
    405
    Themenstarter
    Heute mal ein paar aktuelle Bilderchen.
    Ida, von der unser erstes grünes Eichen kam


    Die Perlchen, von denen die Damen regelmäßig links und rechts vom Gehege streunen gehen






    Deriya beim Überlegen, ob sie jetzt auch mal rüber zum Nachbarn fliegt..


    Lenette, die drauf hinarbeitet mal wieder weiß zu ein statt unansehnlich graubraun


    Karthago, wenn sie mir mal nicht an den Hacken klebt oder versucht, in die Linse zu kriechen


    Sebrighthähnchen, das noch auf einen Abnehmer wartet und in der Zwischenzeit eifrig die Damen umschwirrt und andere Hähne gerne mal runterschubst :/


    Isabell kam auch mal wieder aus dem stall. Die letzten Tage hing die ständig im Stall rum, das Wetter ging gar nicht!


    Und Karneol, der kahle Stellen am Hals hat, rechts mehr als links. Ist mir schonmal im November aufgefallen, da war es deutlich kleiner und nur einseitig. Da dachte ich mir nicht viel dabei, vllt von einer Rangelei gerupft oder so. Naja, zwischendurch hab ich nicht viel von ihm gesehen - früh dunkel und mehr damit beschäftigt, das Buschhuhn im Zaum zu halten als Karneols Hals zu inspizieren, zumal der Kerl sonst äußerst fit wirkte und immer noch ist. Weiß nicht recht, was das sein könnte, hab überlegt, ob er sich vllt am Futterbehälter anstößt, da müsste es jetzt aber besser werden, da wir einen neuen haben, wo es dazu eigentlich keine Möglichkeit mehr gibt. Ansonsten.. puh.. Federpicker, Parasiten, Pilz? Muss ihn mal genauer unter die Lupe nehmen und werde ihn am WE mal beobachten, vllt fällt mir ja doch noch was auf oder ein, was da los sein könnte.
    1.1 Ayam Ketawa, 0.3 Schijndelaar, 0.1 Sebrama, 1.2 Dals-Pärlhöna, 0.1 Buschhühner, 1.5 Sebright, 0.2 Antwerpener Bartzwerge, 0.4 Doorniker Zwerghühner, 2.2 Serama

  6. #246
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    6.739
    Den wird wohl jemand anknabbern, leider
    Grünlegemixe 1,11; Dals-Pärlhöna 0,3; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Hedemora 0,1; Marans 0,1; Plymouth Rock Zwerg 0,1; Ramelsloher 0,1; Warzenente 1,2; Katze 2,0

  7. #247
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    1.230
    beobachte mal, ob eine bestimmte Henne immer neben ihm schläft. Erstmal ist das nur Sozialverhalten zwischen der Henne und ihrem favorisierten Hahn. Sie putzt ihn am Hals direkt hinter den Ohrscheiben. Manchmal lernen Hennen dann leider, das die Blutkiele dort lecker sind, und werden darüber zum Federfresser, meist ausschließlich beim Hahn. Da es soziales Putzen ist, wehrt sich der Hahn nicht und lässt es geschehen.

  8. #248
    Avatar von Moggeli
    Registriert seit
    09.03.2016
    PLZ
    B.-W.
    Beiträge
    405
    Themenstarter
    Danke euch beiden für die Einschätzung.
    Wer neben ihm schläft, weiß ich, das ist Karthago und die ist definitiv sehr dicke mit ihm, das würde also (leider) passen
    Gibts für diese spezielle Federpickervariante was bestimmtes zur Abhilfe oder gilt da, was auch für andere Formen gilt?
    1.1 Ayam Ketawa, 0.3 Schijndelaar, 0.1 Sebrama, 1.2 Dals-Pärlhöna, 0.1 Buschhühner, 1.5 Sebright, 0.2 Antwerpener Bartzwerge, 0.4 Doorniker Zwerghühner, 2.2 Serama

  9. #249
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    6.739
    Es gibt ein Spray, das fürchterlich stinkt und wirklich hilft, ist eigentlich für Schweine. Muß öfter erneuert werden und sollte so dicht am Auge natürlich mit Vorsicht aufgetragen werden. Das Problem ist, daß es das wohl bei Euch nicht zu geben scheint (No Bite Antikannibalismus-Spray), aber wenn Du irgendwas in der Richtung bekommst, was schlecht schmeckt. Blauspray vom Tierarzt.
    Grünlegemixe 1,11; Dals-Pärlhöna 0,3; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Hedemora 0,1; Marans 0,1; Plymouth Rock Zwerg 0,1; Ramelsloher 0,1; Warzenente 1,2; Katze 2,0

  10. #250
    Avatar von Moggeli
    Registriert seit
    09.03.2016
    PLZ
    B.-W.
    Beiträge
    405
    Themenstarter
    Blauspray wird jetzt mal probiert, wenn das nicht hilft, werde ich doch mal schauen, ob ich das No Bite-Spray vllt noch organisieren kann.
    1.1 Ayam Ketawa, 0.3 Schijndelaar, 0.1 Sebrama, 1.2 Dals-Pärlhöna, 0.1 Buschhühner, 1.5 Sebright, 0.2 Antwerpener Bartzwerge, 0.4 Doorniker Zwerghühner, 2.2 Serama

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 22:22
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 17:08
  3. meine Neuzugänge und Fotos meiner bunten Truppe....
    Von Fellini im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 08:23
  4. Alle Jahre wieder - und immer wieder schön
    Von bauernhof im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 09:59
  5. Neues von den bunten Altsteirern - Paduanern - Marans
    Von Drachenreiter im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 09:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •