Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Neuling braucht einen Rat

  1. #21
    Avatar von BER
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Schönefeld
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Mary812 Beitrag anzeigen
    Hallo und ganz herzlichen Dank für eure Anmerkungen/Anregungen.

    Das nanook Charlotte - Hühnerhaus ist somit aus dem Rennen

    Die Links habe ich kurz angeschaut, bin echt noch unschlüssig. Eventuell dann doch der omlet eglu cube
    Eine gute Wahl.Als feste Voliere kannst du dir hier das passende aussuchen:
    http://www.ebay.de/sch/vantack/m.htm...=100&_udhi=400
    Entweder Volieren-/Maschendraht oder übernetzen.
    Gruß Reiner

    1.14 FeWaWi Mixe 1.7 Amrock

  2. #22
    Federfan Avatar von wattwuermchen
    Registriert seit
    14.09.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.807
    Mit einem Kinderspielhaus habe ich auch schonmal geliebäugelt... habe dann aber doch selbst gebaut.
    Es gibt z.B. ganz nette auch aus Fertigelementen für 150 Euro, manchmal fehlt der Boden aber eine gute Siebdruckplatte kostet ja auch nicht die Welt. Würde das dann auch auf Stelzen bauen zwecks leichterer Reinigung. Schau mal die Seiten der bekannten Baumärkte durch da findest du sie, bei einem eventuellen Umzug wären die Häuschen auch schnell wieder abgebaut.
    LG Susi, 5 gefiederte Supermans und 30 Feder-Models
    Brahma, Bresse, Niederrheiner, Isländer, Marans, Zottegemer, Paduaner, Orpi, Wyandotte, Mechelner, Sussex, Sussex-Hybr., Grünl.Hybr.,Königsberger, Bielefelder, bunte Mixe

  3. #23

    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    13
    Themenstarter
    Puh, ich bin echt blauäugig an die Sache herangegangen, so nach dem Motto "Hühnerhaltung leicht gemacht".

    Wir sind immer noch am überlegen, ob wir ein Kinderspielhaus auf Stelzen "aufmöbeln". Oder ich gewinne dieses Wochenende im Lotto, dann kaufe ich mir den UNO von HeiniCoop, den finde ich genial.

    Und auf diesen hier bin ich noch gestoßen, den finde ich auch klasse http://www.mein-huehnerstall.de/trad...1-8-huhner.php

    Für 3 bis 4 Hühner auf jeden Fall ausreichend und von der Verarbeitung scheint es auch sehr gut zu sein. Ich würde dann noch eine Voliere kaufen, da könnten sie sich tagsüber aufhalten wenn niemand Zuhause ist und wenn jemand Zuhause ist können sie auf der ganzen Wiese rumspazieren.
    Was haltet ihr davon?

    LG
    Mary

  4. #24

    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    13
    Themenstarter
    Gestern haben wir Baumärkte abgeklappert und geschaut, ob wir ein passendes Gartenhäuschen finden. Tja, war etwas enttäuschend, wir sind jedenfalls nicht fündig geworden.

    Ich tendiere immer mehr dazu, den Stall aus dem obigen Link zu kaufen. Zunächst kommen ja nur 3 bis 4 Hühner, sollte mich der Virus infizieren werde ich bestimmt irgendwann einen Stall selbst bauen, wenn ich mehr Erfahrungen gesammelt habe. Aber dann in aller Ruhe und mit viel Zeit. Ideen habe ich schon.

    LG
    Mary

  5. #25

    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.423
    Ging mir damals genau wie Dir,hätte beinahe auch so ein kleines Ding gekauft.
    Baumärkte abgeklappert,alles Fehlanzeige.
    Dann im Internet rumgestöbert und tatsächlich ein Gartenhäuschen bei Eb.y im Angebot ergattern können.
    Das kann man sich dann so herrichten wie man will und hat auch keine Platzprobleme.

    LG
    Susanne

  6. #26

    Registriert seit
    16.05.2017
    Beiträge
    14
    Ich habe mir auch einen fertigen Hühnerstall gekauft für 100 €. Für drei Hühner reicht das kommplett aus. Einen 20 Quadratmeter großer Auslauf reicht, dannach ist nur alles Braun. Bau den Auslauf lieber klein und sicher. Ein Netz zur Vogelabwehr ist Elementar wichtig. Ich lebe direkt am Wald und wenn ich nicht alles Abrigle dann sind meine Hühner weg.Bei kleinen Ställen musst du aber öfter die Einstreu auswechseln (meine Erfahrung).

  7. #27

    Registriert seit
    04.10.2010
    PLZ
    418
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.671
    Ich habe mir vor Jahren auch einen Geräteschuppen vom Baumarkt gekauft. Ähnlich wie dem von "DonEcki" nur etwas größer.
    An der Seite ein Loch reingesägt, mit engmaschigem Draht bespannt - fertig war das Fenster.
    Dann später noch ein Loch für den automatischen Türöffner.
    (Den würde ich jetzt allerdings nicht mehr in der "Menschentüre" installieren).
    Alles auf Plastikpaletten gestellt - fertig war das "Fundament".

    Was ich w a h n s i n n i g schätze und nie nicht missen möchte: Ich kann drin stehen!
    Egal ob ausmisten, Sitzstangen anbringen etc., kalken oder wegen Milben abflämmen ...
    Wollte ich nicht kriechend machen müssen .
    1,0 Araucana-Marans-Mix - 0,1 Araucana - 0,1 Königsberger - 0,1 Marans - 0,2 Midi-Araustrupps
    1,0 Stubentiger

  8. #28

    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    13
    Themenstarter
    Ich habe mir jetzt den Gali+ bestellt und eine Voliere 5 x 2 x 2 Meter. Den restlichen Auslauf mit ca. 6 x 50 Meter muss ich noch etwas hühnerfreundlich gestalten, ist bisher ja nur Wiese. Heidelbeere, Johannisbeere, Holunder und noch einen anderen Strauch habe ich schon gekauft.

    Momentan tendiere ich dazu, 3 Zwerghühner zu halten. Wenn wieder Stallpflicht wegen Vogelgrippe käme würde ich die Voliere abdecken, aber für 3 normal große Hühner wäre das halt doch zu klein.

    LG
    Mary

  9. #29

    Registriert seit
    16.05.2017
    Beiträge
    14
    Wärend der Vogelgrippe sollten so 13-15 qm für 3 große Hühner reichen.Wenn du dir trotzdem Zwerghühner holen möchtest und dazu noch relativ viele Eier empfehle ich dir Zwerg Bielefelder Kennhühner oder Welsumer.

  10. #30

    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    13
    Themenstarter
    Oh, die sind wirklich wunderschön. Und Zwerg-Wyandotten gefallen mir auch noch sehr gut.

    Es dauert noch 2 bis 3 Wochen bis der Stall kommt (hibbelhibbel), die Voliere soll Montag schon kommen. Ich habe also noch etwas Zeit mich in die Rasseeigenschaften einzulesen. Legeleistung steht bei mir nicht an erster Stelle, wichtig ist, dass sie sich mit dem, was ich ihnen bieten kann, wohl fühlen.

    LG
    Mary

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Rat
    Von Kaffeetante im Forum Züchterecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 09:08
  2. Neuling braucht Rat
    Von HansDieter im Forum Dies und Das
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 18:11
  3. Neuling braucht Hilfe....
    Von MotoXracer im Forum Naturbrut
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 09:47
  4. Neuling braucht Hilfe!
    Von hollina im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 18:42
  5. neuling braucht Hilfe ?
    Von Daniel 123 im Forum Enten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 08:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •