Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Glucke schläft mit Kücken draussen seit Todesfall im Stall

  1. #41

    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.423
    ,fressen die auch Hühner?

    LG
    Susanne

  2. #42
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    2.016
    Zitat Zitat von Artikums Beitrag anzeigen
    @Stanzi

    Das Huhn ist an einem Leberriss gestorben.

    Für jene die wissen wie das passieren kann...bevor wieder Vorwürfe kommen...Es war KEIN Fütterungsfehler und KEIN Haltungsfehler. Das wurde von der Patologie der Universität wo es untersucht wurde klar dementiert und die werden ja wohl kaum Unsinn erzählen.
    Ich habe es nur wissen wollen ohne Hintergedanken oder Vorwürfe. Danke
    Liebe Grüße von Stanzi 0/1 Sussex ,0/3 Bresse Gauloise,
    0/1 Maran+, 0/1 braune Hybrid, leider nur 0/1 Mechelner (weis)
    0/1 Deutsche Lachshuhn-Hybrid-Mix, 0/2 Deutsche Zwerghühner,
    11 Mixküken

  3. #43

    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    3.653
    Ich würde, wenn das möglich ist, um den Stall herum unten mit Gitter oder so etwas absperren, damit die Glucke und die Küken da momentan mal nicht drunter können. Sie hat anscheinnend beschlossen, daß das ein sicherer Platz ist, somit ist auch gar kein Anreiz für sie da, in den Stall zu gehen. Aus ihrer Sicht hat sie ja einen geschützten Platz unterm Stall. Wenn sie nicht mehr unter den Stall kann, vielleicht geht sie dann sogar wieder von selber rein. Sie sucht ja offenbar schon einen geschützten Platz am Abend. Und wenn sie trotzdem nicht rein geht, sondern irgendwo draußen sitzt, hast du wenigstens mal eine Chance, sie einzusammeln und reinzutragen. Halt an einem Tag absperren, wo du dann abends zu Hause bist und sie in den Stall bringen kannst.

    Ich vermute mal, wenn sie 2-3 Tage in den Stall gebracht wurde, daß sie dann wieder selber rein geht. Irgend etwas im Stall hat sie erschreckt, und wenn sie merkt, dass da jetzt wieder alles gut für sie ist, geht sie auch wieder rein - wenn du Glück hast. Wenn nicht, kannst du immer noch überlegen mit extra Stall etc. Aber erst mal würde ich es so probieren.

    Abends Licht im Stall, das darf dann wirklich nur ein ganz schwaches Licht sein. Bei meinen Huhns bringt abends Licht im Stall nur Chaos. Plötzlich werden alle wieder munter, einige wollen nochmal fressen, wenn die ersten futtern wollen die anderen auch, und bis ich richtig schaue sind alle irgendwo unterwegs. Und weil ich mit dem Licht die normale Reihenfolge des Schlafengehens gestört habe, wird dann auch noch gestritten, wer wann wo wieder auf die Stange geht... Also wenn Licht dann nichts zu helles, ein kleines Nachtlicht oder so etwas in der Nähe vom Eingang.

    Grüße
    Mara

  4. #44

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    633
    Genau, weil es Hühner allgemein zum Licht zieht, da wo es halt heller ist...
    6 versch. Lege-Hybriden (aus 2016) + 15 süße Orpi-Küken in gelb-schwarz-gesäumt (Schlupftag 18.03.)

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Hahn schläft bei Glucke im Nest
    Von Kleinfastenrather im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 00:44
  2. Küken schläft mit Glucke im Baum
    Von Vogelmami im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 22:06
  3. Huhn schläft seit der Mauser im Nest
    Von Orpington/Maran im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 13:20
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 10:34
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 08:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •