Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kamm bei White Leghorn Henne angerissen (halb ab)...was am besten tun?!

  1. #1

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    169

    Kamm bei White Leghorn Henne angerissen (halb ab)...was am besten tun?!

    Hallo...

    Meine kleine scheue Leghirn Henne hat sich bei einer Ihrer Hals ueber Kopf fluchten in nem Stueck Karninchendraht verfangen und dabei fast Ihren Kamm abgerissen...
    Nu iss gut 2 cm davon nur noch von 3 mm Gewebe gehalten und es sieht aus wie bei "The Walking Dead" da sie sich versucht da standieg zu kratzen und wischt das Blut immer schoen uebers ganze Gesicht...
    Da ich das unterbinden und die anderen davon abhalten moechte nun mal nen schoenen Happen zu nehmen, have ich erstmal Ihren Fuss in nen Huhener ahdnschuh gesteckt und mit Peroxyd zeug sauber und desinfizirt...
    Aber was mache ich mit dem gerissenen Material?
    Abklippen?
    Haengenlassen bis abfaellt oder abgeknabbert wird?
    Tierarzt?

    Bin sehr gespannt auf eure Tipps

    Danke im Voraus
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  2. #2
    Avatar von FunforChill
    Registriert seit
    05.07.2015
    Beiträge
    1.237
    Wenn es wirklich nur noch so wenig dran hängt, am besten beim Tierarzt lokal betäuben und abbrennen lassen.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  3. #3

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    169
    Themenstarter
    Hallo...

    Na das ging ja fix...
    Abbrennen? Das klingt ja fies...
    Aber wohl das beste gegen die Blutung...werdmich mal schlau machen hier...
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  4. #4
    Avatar von FunforChill
    Registriert seit
    05.07.2015
    Beiträge
    1.237
    Mein Lieblingshahn hat sich mal ein gut 1€ großes Stück vom Kehllappen abgerissen, das hat lange geblutet wie Sau. Der arme Kerl hatte auch große Schmerzen dabei, sah am nächsten Morgen aus wie gerade noch dem Schlachter entronnen. Ich denke mit Skalpell arbeiten wäre sinnlos, weil nur weitere starke Blutung verursacht würde.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  5. #5
    Darwinist Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    57...
    Beiträge
    12.235
    Ja, abkautern wäre da sicher das beste! Und Eure Tierärzte da drüben sollten das wohl beherrschen, weil ja auch die Hähne Eurer Amerikanischen Kämpfer oft kamm- und kehllappenkupiert werden...
    Geändert von Okina75 (12.09.2017 um 20:19 Uhr)


  6. #6

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    169
    Themenstarter
    Gluecklicherweise musste ich mit meinen Damen und Herren noch nicht zum Tierarzt bis jetzt...
    Werd dann mal berichten was der gute Arzt gesagt/gemacht hat

    Danke!!!
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  7. #7
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.318
    Foto wär natürlich interessant gewesen, ich kanns mir nicht so vorstellen. - Ob man es ev. zusammennähen könnte??
    Dürfte dann aber nur wenig Zeit vergehen.

  8. #8

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    169
    Themenstarter
    Ok...
    Dotore hat nen Eisspray druff gemacht...und schnips mit Scheere den kleinen Rest durchtrennt...war acuh schon nekrotisch schwarz.
    Spruehverbannt und Gesicht mit Peroxid blut befreit
    120 dollar spaeter waren wir wieder zu Hause
    Gruesse
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

Ähnliche Themen

  1. White Rock Henne
    Von wodan im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 09:30
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 16:24
  3. Ei angerissen
    Von Gisela im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 22:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •