Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Was tun mit einem blinden Huhn?

  1. #11
    Avatar von Galla
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.683
    Themenstarter
    Insgesamt noch in der Mauser, aber sonst fit.

    Frisst, kotet und zeigt sonst keine Ausfälle.

    Verdorbenes oder Giftiges fällt mir spontan keine Möglichkeit ein; die anderen Hühner sind auch unauffällig.


    Eventuell hat sie aber schon immer schlecht gesehen und war deswegen das rangniedrigste Tier?


    Schmerzen scheint sie auch nicht zu haben. Sie sitzt mit geschlossenen Augen bei mir auf dem Schoß und lässt sich ihre Federhülsen wegkratzen.

    Sie bekommt, falls es neurologisch sein sollte, zur Unterstützung einen Vitamin -B- Komplex.

  2. #12
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    6.773
    Nur so interessehalber, welcher Farbschlag ist denn dein Blindi?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,2 Sulmtaler, 0,1 Plymouth rock weiß, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,1 Cream Legbar, 0,1 Araucana, 0,1 Adoptivhuhn Harco, 6,6 Junghühner, 2,0 Laufenten, 8 Legewachteln

  3. #13
    Avatar von Galla
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.683
    Themenstarter
    Sie ist eine goldhalsige MEZK.

    Meinst Du, es ist farbschlagabhängig?


    In der weiteren Umgebung bietet jemand Seidenhühnerküken an, 8 Wochen (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...igin=FOLLOW_AD).....wäre das eventuell ein passender Gruppenersatz? Die sollen ja auch nicht so *hüstel* flink sein....... Ich kann nur absolut nicht 100% sagen, ob das Hähne sind. Würde wegen meiner lärmenden - aber fremdlärmempfindlichen- Nachbarin nicht gehen.

  4. #14
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.308
    Hatte auch mal eine erblindete Henne, die Kiri. - In diesem Thread beschrieben wie wir das machten:
    http://www.huehner-info.de/forum/sho...ght=blind+kiri

  5. #15
    Avatar von Galla
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.683
    Themenstarter
    Danke für den Link, Sterni2.

    Das kommt mir sehr bekannt vor......

  6. #16
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    6.773
    Zitat Zitat von Galla Beitrag anzeigen
    Sie ist eine goldhalsige MEZK.

    Meinst Du, es ist farbschlagabhängig?
    Ach, war nur so eine blöde Idee von mir! Mein erstes Blindi war eine schwarze Hybride und mein zweites ein schwarzes Plymouth Rock. War wohl nur Zufall.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,2 Sulmtaler, 0,1 Plymouth rock weiß, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,1 Cream Legbar, 0,1 Araucana, 0,1 Adoptivhuhn Harco, 6,6 Junghühner, 2,0 Laufenten, 8 Legewachteln

  7. #17
    Avatar von Galla
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.683
    Themenstarter
    Kurzer Zwischenstand:

    Sie ist definitiv stark sehbehindert.

    Mit den Füßen tastet sie im Gehege ihren Weg in's Hühnerhaus und sitzt dann dort auf einer niedrigen Stange.
    Die Gruppe ist ihr zu schnell.


    So ein Mist aber auch......


    Ich frage mich gerade, ob ein Gesellschaftshuhn passen würde oder ich sie alleine lassen soll?

    Versuchsweise setzte ich sie zu meiner Glucke; die wollte aber nichts von ihr wissen und meine Blinde hat zwar interessiert nach ihr gelauscht, aber das war's auch.


    Und wenn "ja" zu einem Gesellschaftshuhn, was wäre ideal? Da sie eine MEZK ist, wäre wohl diese Gewichtsklasse gut.

    Ginge ein Zwergseidenhuhn?



  8. #18
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.308
    Ich weiß ja nicht was ein MEZK ist, aber Piaf hatte für ihre blinde Henne den idealen Partner - einen ruhigen Hahn, der sie herumführte und wieder sicher heimbrachte.
    Selber würde ich ein sehr junges Tier nehmen. - Aber es muss einfach passen.
    Kann genausogut mit einer alten Brahmadame gut passen .... glaub da ist die Größe nicht so wichtig, wenn ich mal annehme dass ein MEZK ein Zwerg ist.
    Piaf hatte nach einem anders behinderten Huhn für sie gesucht ....
    ich denke Du musst einfach intuitiv probieren.

  9. #19
    Avatar von Galla
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.683
    Themenstarter
    Ich red' in Hierglyphen....

    MEZK ist die Abkürzung für "Moderne Englische Zwergkämpfer".

    Mini-Störche mit einem sehr liebenswerten Charakter.



    Noch schweigt meine Intuition - bzw. beobachtet mit Sorgen, dass die Kleine sich von der Gruppe zurückzieht.

  10. #20
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    521
    Hallo Galla,
    Ich hatte bisher nur ein halbseitig blindes Huhn, die kam super zurecht und man merkte ihr eigentlich nichts an.
    Aber zu den ZSH = Zwergseidenhühnern, flink sind die durchaus, betüddeln aber auch gerne. Eine meiner Hennen nimmt sich immer der Küken anderer Glucken an wenn diese nicht lange genug führen aus ihrer Sicht. Ich habe derzeit 4 Hähne und auch die sind alle sehr sozial. Mein Weißer würde jedes Küken aus Kunstbrut adoptieren und geht dafür sogar über einen Zaun um zu diesen zu gelangen. Er verhält sich den Kleinen dann absolut ruhig gegenüber, zeigt ihnen alles und ist deten Klettergerüst. Krähen tut davon nur einer etwas mehr des morgens mal. Ansonsten alle eher friedlich und sehr sozial.

    Hoffe du findest eine Lösung für deine Kleine.
    LG Kükenei
    Vorwerk, Bresse weiß & blau, Barbezieux, Kollbecks Moorhuhn, Marans, Araucana, Orpington, Isis - Zwergseidenhuhn, Holländer Zwerg - Pommerngans, fränkische Landgans

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hängebauch bei einem Huhn
    Von Berueff im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 18:13
  2. Huhn auf einem Bein
    Von karen im Forum Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 22:29
  3. Rätsel ums Ei - 2 Eier an einem Tag von einem Huhn?
    Von hennenmutti im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 17:24
  4. Huhn wird von einem anderen Huhn gebissen
    Von Iceman37 im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:06
  5. Federlinge nur auf einem Huhn?
    Von Vihuni im Forum Parasiten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 10:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •