Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links Forum
 

Brüten im Winter

Do, 28. Dez 2000
Christine
ein seidenhuhn will unbedingt JETZT BRÜTEN! na was sagt ihr dazu ?und mein SCHWARZER SEIDENHAHN wird immer schöner. er hat kupferfarbene sprenckeln in seinen halsfedern, werden sicher schöne küken :-)

Do, 28. Dez 2000
Armand
Scheint ja ein gutes Gluckenjahr zu werden. Wenn die Möglichkeit besteht, die Küken bei schlechtem Wetter trocken zu halten, sollte man ruhig brüten lassen. Die Kälte wird kaum ein Problem sein. Bei mir hat ein Küken, nur wenige Tage alt, mit der Glucke 3 kalte Tage und Nächte unter freiem Himmel überlebt. Jetzt entwickelt es sich gut im Keller.

Fr, 29. Dez 2000
Eckard
Wenn das Seidenhuhn unbedingt jetzt brüten will, dann würde ich es lassen. Bei mir hat auch schon mal ein Huhn im Winter gegluckt und es war kein größeres Problem. Danielle und Armand haben ja auch diese Erfahrung schon gemacht. Die Mutter wird die kleinen schon entsprechend behandeln und großziehen. Gerade Seidenhühner haben ein sehr ausgeprägtes Brutverhalten, so dass ihnen kaum Fehler in der Brut und in der Aufzucht unterlaufen.

Fr, 29. Dez 2000
Christine
danke ECKARD für deinen tipp !züchte schon 7 jahre, aber um diese zeit wollte noch nie eine henne brüten! ist anscheinend das verrückte wetter, habe ihr jetzt 3 EIER gelassen. damit wenn wirklich küken schlüpfen, sie diese schön zudecken kann. sie war sowieso nicht vom brüten abzubringen, habe es schon tagelang versucht. jetzt hat die henne gewonnen, muss ja nicht immer ich sein :-))

siehe auch
Glucke

Brüten im Winter
Anzeige



© huehner-info.de 2000-2017
Kontakt Impressum