Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite

Startseite Inhaltsverzeichnis Suchen Links Forum
 


Buchtipps

Geflügelhaltung:
Hühner, Gänse, Enten...


Enten und Gänse halten

Horst von Luttitz

157 Seiten
4. Auflage
93 Farbfotos
30 Zeichnungen

Ulmer Verlag

Rezension von Cornelia Sauerbrei für huehner-info.de:

Inhalt:
Verbreitung und Wirtschaftlichkeit der Enten- u. Gänsehaltung
Enten- u. Gänserassen
Haltung von Enten und Gänsen
Beschaffung von Küken
Enten- u. Gänsezucht
Eier von Enten u. Gänsen
Brut der Enten- u. Gänseeier
Kükenaufzucht
Mast
Schlachten
Vermarktung
Gesetzliche Bestimmungen
Rezepte
Verwertung und Behandlung von Enten- u. Gänserupf
Enten- u. Gänsedung
Krankheiten, Gifte u. sonstige Gefahren

Enten und Gänse sind genügsame Haustiere. Durch ihre Produkte bringen sie zusätzliche Gewinn und Nutzen. Ihre Haltung macht Freude, verschönern das Garten -und Landschaftsbild. Sie sind friedlich und ungefährlich und suchen in der Kleinhaltung eine großen Teil ihres Futters selbst.

Der Autor Horst Freiherr von Luttitz betreibt Enten- und Gänsehaltung in der Intensivhaltung seit vielen Jahrzenten und will mit diesem Buch dem Landwirt sowie Hobbyhalter an seiner praktischen Erfahrung teilhaben lassen.

Das Buch befasst sich zum größten Teil mit der Intensivhaltung sowie Mast. Die einzelnen Kapitel werden überwiegend kurz und knapp behandelt, mit Illustrationen bzw. Zeichnungen/Diagrammen veranschaulicht.

Anfangs werden Rassen von Nutz- und Zierenten und Gänsen vorgestellt und mit schönen Farbfotos unterlegt, wobei das Wasserziergeflügel überwiegt.

Große Aufmerksamkeit wird der Kunstbrut, der Kükenaufzucht, der Mast sowie Schlachtung geschenkt, ausführlich, bis in das kleinste Detail, und besonders im Kapitel Schlachtung, mit hervorragenden Farbfotos, erklärt. Brut- und Arbeitspläne der Kunstbrut werden von der Vorbrut bis zum Schlupf in Tabellen übersichtlich dargestellt.

Leider enthält das Buch auch Fehler, die dem unerfahrenen Halter schaden können. Die Luftfeuchte für Enten und Gänse in der Vorbrut wird mit 85 % wesentlich zu hoch angegeben und dürfte zu keinem oder nur geringem Schlupfergebnis führen. Bei Enten sollte die Luftfeuchte zwischen 50-55%, bei Gänsen von 70% bis 75% liegen.

Auf Seite 67 wird ein abgebildeter Motorbrüter fälschlicher Weise als Flächenbrüter ausgewiesen.

Dagegen werden in den Kapiteln Waschen der Federn, Gänseschreibfedern (Eigenherstellung) sowie Enten- u. Gänsedung (Verwertung u. Inhaltsstoffe) Themen behandelt, die man in anderen Büchern vergeblich sucht.

Die wichtigsten Krankheiten sowie deren Vermeidung bzw. Behandlung runden das Buch ab.

Fazit:

Dieses Buch ist eher für den Intensiv- als für den Hobbyhalter geeignet, der Wert auf eine gute Mast- und Eierleistung legt. Die behandelten Themen sind knapp und verständlich, aber ohne Tiefgang behandelt. Zur Einführung in den Mastbetrieb ist dieses Buch gut geeignet.


Hühner, Gänse, Enten.

Marie-Theres Estermann

Ulmer Verlag
8. Auflage 2010. 128 S.,
43 Farbfotos, 32 Zeichn.,
kart.
ISBN 978-3-8001-6970-2.
€ 9,90

Wie früher auf dem Bauernhof

Eine bunte Schar Hühner, Gänse oder Enten um sich zu haben, so wie früher auf dem Bauernhof, macht Spaß und es lässt sich einiger Nutzen daraus ziehen. Das Grundwissen für eine erfolgreiche Geflügelhaltung finden Sie in diesem Buch:

- Voraussetzungen für die Hühner-, Enten- und Gänsehaltung
- Die passenden Rassen
- Ställe, Bau, Klima, Beleuchtung, Auslauf
- Körperfunktionen und Gesunderhaltung des Geflügels, Brut, Aufzucht
- Nutzen: Eier, Mast, Schlachten.

Text Ulmer Verlag

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Der Geflügelhof

von Ute Rhein

Gebundene Ausgabe - 192 Seiten
Pala Vlg., Darmstadt
Erscheinungsdatum: 2001


Angesichts der Skandale um die Batteriehaltung von Hühnern und der Qualität der 'Industrieeier' wird die artgerechte Geflügelhaltung immer beliebter. Ute Rhein zeigt in diesem Buch den Aufbau einer Geflügelhaltung. Sie behandelt Themen wie Stallbau, Aufzucht, Fütterung und Krankheiten.
(Text amazon.de)

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Geflügel

Natürlich und artgerecht halten
Hühner, Enten, Gänse, Puten
Alice Stern

Sondereinband
104 Seiten
Kosmos Verlag, Stuttgart. 2001

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Geflügelhaltung

von Klaus Damme, Ralf-Achim Hildebrand

Gebundene Ausgabe
Ulmer (Eugen)
Erscheinungsdatum: 2002

Es werden ausführlich die Grundlagen und Grundbedürfnisse der Haltung beschrieben, mit vielen hilfreichen Tips. Jeder der in Zukunft daran denkt sich als Eigenversorger Hühner oder auch anderes Geflügel zu halten, sollte sich im Vorfeld darüber informieren, was auf einen zukommt, wobei dieses Buch sehr hilft. (Text amazon.de)

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Geflügelhaltung als Hobby

Hühner, Enten, Gänse, Puten, Perlhühner
von Michael Baumeister, Heinz Meyer

Broschiert
184 Seiten
Falken-Vlg., Niedernh.
Erscheinungsdatum: 1998
Auflage: 11. Aufl.

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Enten und Gänse halten

von Horst von Luttitz

Gebundene Ausgabe
184 Seiten
Ulmer Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2004

Enten und Gänse sind friedliche und genügsame Haustiere. Ihre Haltung schafft Eier, köstliche Braten und obendrein Federn und Daunen. Wer über ein Fleckchen Land verfügt, sei durch dieses Buch auf Nutzen und Gewinn durch Enten- oder Gänsehaltung hingewiesen. Es ist aus jahrzehntelanger praktischer Erfahrung für die Praxis geschrieben, um dem Landwirt und dem Hobbyhalter zu zeigen, "wie es gemacht wird".

Wichtige Themen sind: Wirtschaftlichkeit, Rassen für Nutzhaltung, Haltungsformen, Zucht, Brut, Kükenaufzucht, Mast, Schlachtung und Vermarktung, Krankheiten, Gifte, Gefahren, Rezepte für köstliche Gerichte.

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Enten und Gänse

von Heinz Pingel

2., aktualisierte Auflage 2008. 184 S., 43 Farbabb., 27 s/w-Abbildungen,
kart. ISBN 978-3-8001-4728-1.
€ 34,90

Enten und Gänse – eine alternative Einkommensquelle
- Die wirtschaftlichsten Enten- und Gänsearten
- Alles zu Biologie, Haltung und Zucht
- Wirtschaftlichkeit und Verwertung von Produkten

Dieses Buch informiert Sie über alle Aspekte der Biologie, Haltung und Fütterung, Zucht und Gesunderhaltung der wirtschaftlich interessantesten Enten- und Gänsearten oder -rassen. Erfahren Sie außerdem alles Wissenswerte zur Verwertung der entstehenden Produkte, wie Fleisch, Eier, Federn und Daunen, sowie zur Wirtschaftlichkeit dieses interessanten Produktionszweiges.
(Text Ulmer Verlag)

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Gänsehaltung für jedermann

von Karl-Heinz Schneider
Gebundene Ausgabe
182 Seiten
Oertel & Spörer
Erscheinungsdatum: 2002

 

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Ziergeflügel halten

von Johannes Oldenettel
Gebundene Ausgabe - 168 Seiten - Ulmer (Eugen)
Erscheinungsdatum: März 1998

Ziergeflügel zu halten - im Garten oder ums Haus - ist für viele Tierfreunde ein verlockender Wunsch. Jedoch: welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Was ist zu beachten, vor allem dann, wenn weder ein größerer Garten noch ein Grundstück weit draußen vor der Stadt zur Verfügung stehen? Welche Arten aus der vielfältigen Gruppe der Hühner- und Entenvögel empfehlen sich, welche weniger? Worauf kommt es bei der Unterbringung, Pflege und Zucht an? Welcher persönliche Einsatz ist erforderlich?

Auf diese und viele andere wesentliche Fragen gibt dieses Buch Antworten und Hinweise. Der Autor stellt dazu rund 40 Arten an Ziergeflügel - Fasane, Pfaue, Perlhühner, Wachteln, Gänse und die verschiedensten Enten - ausführlich nach ihren jeweils typischen Merkmalen und Pflegeansprüchen in Wort und Bild vor.

Inhalt:
Ziergeflügel früher und heute.
Volieren und Schutzhäuser.
Teiche.
Natur- und Artenschutz.
Vergesellschaftung.
Futterschemen.
Wildarten.
Zuchtrassen.
Brut.
Kükenaufzucht.
Krankheiten.
Empfehlenswerte Ziergeflügelarten.


Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Weitere Buchtipps:
Bücher: Wirtschaftliche Geflügelhaltung
Bücher: Stall und Auslauf
Bücher über Hühnerrassen
Hühnerbücher für Kinder

 

Was bedeutet: "In Partnerschaft mit Amazon.de"?


© huehner-info.de 2000-20011
Kontakt Impressum