Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links Forum
 

Ab wann legen Hühner Eier?
Angebrütete Eier
Aufbau eines Hühnereis
Batterie-Eier
Bio-Eier
Blutverschmierte Eier
Eier färben
Eier: Geschmack
Eier kaufen: Vorsicht Betrug!
Eier legen
Eier richtig lagern
Eier mit 2 Dottern
Eier verkaufen
Eierschale: Fotos (REM)
Preis pro Ei
Preis pro Kilo
Eier wiegen: wie und warum
Farben der Eier
Freier Auslauf - weniger Eier? (Thema Futter)
Frühstückseier
Hagelschnur
Legedatum
Legenest (Tema Stall)
Legen Hybrid-Hühner schlechtere Eier?
Legebeginn
Legeprobleme (Thema Krankheit)
Meine Hühner legen zuwenig (Thema Futter)
Medikamente: Wann kann man die Eier wieder essen?
Minieier
Omega 3 Eier
Rezepte: Eierlikör
Rezepte: Soleier
Rieseneier
Schale: zu dünn
Schieren: Eiqualität
Schmutzige Eier
Versand: Bruteier
Versand: Bruteier und schlechter Schlupf
Warum ist die Eierschale lichtdurchlässig?
Warum stinken manche Eier?
Windeier - Eier ohne Schale
Wo gibt es Eierkartons?

Wie ist das mit dem Frühstücksei?

Gigi
07.02.02
Ich hab da wohl in der Schule nicht richtig aufgepasst und jetzt traue ich es mich kaum zu fragen: Wie ist das mit dem Frühstücksei? Sind das immer unbefruchtete Eier? Können gezüchtete Hennen ständig legen, auch ohne Hahn?
Und wie geht das?
Danke

Katrin
07.02.02
Hallo Gigi!
Ob Deine Frühstückseier befruchtet sind, liegt daran, woher Du sie kaufst.
"Normale" Batterie-oder Bodenhaltungs-Hühner werden ohne Hahn gehalten, Ökohühner meistens eher mit, Hühner beim Rassegeflügelzüchter auch.
Das heißt aber nun nicht, daß dort alle Eier befruchtet sind, das kommt uA darauf an, wieviele Hennen ein Hahn zu betreuen hat.

Hennen legen auch ohne Hahn, das ist genetisch bedingt und hormonell gesteuert. Abhängig von der Tageslichtlänge, d.h. wenn die Tage im Frühling länger werden, fangen sie normalerweise damit an und im Herbst mausern sie und bereiten sich auf eine Winterruhe vor.

Kommerziell gehaltene Hennen bekommen aber ein Lichtprogramm, das ihnen immerwährenden Sommer vorgaukelt und legen deshalb 12-14 Monate hintereinander ihre genetisch vorprogrammierten ca 300 Eier. Dann sind sie "fertig", die Legeleistung sinkt und die Herde wird ausgetauscht.

Stand 14/01/03


© huehner-info.de 2000-2017
Kontakt Impressum