Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links Forum
 

Ab wann legen Hühner Eier?
Angebrütete Eier
Aufbau eines Hühnereis
Batterie-Eier
Bio-Eier
Blutverschmierte Eier
Eier färben
Eier: Geschmack
Eier kaufen: Vorsicht Betrug!
Eier legen
Eier richtig lagern
Eier mit 2 Dottern
Eier verkaufen
Eierschale: Fotos (REM)
Preis pro Ei
Preis pro Kilo
Eier wiegen: wie und warum
Farben der Eier
Freier Auslauf - weniger Eier? (Thema Futter)
Frühstückseier
Hagelschnur
Legedatum
Legenest (Tema Stall)
Legen Hybrid-Hühner schlechtere Eier?
Legebeginn
Legeprobleme (Thema Krankheit)
Meine Hühner legen zuwenig (Thema Futter)
Medikamente: Wann kann man die Eier wieder essen?
Minieier
Omega 3 Eier
Rezepte: Eierlikör
Rezepte: Soleier
Rieseneier
Schale: zu dünn
Schieren: Eiqualität
Schmutzige Eier
Versand: Bruteier
Versand: Bruteier und schlechter Schlupf
Warum ist die Eierschale lichtdurchlässig?
Warum stinken manche Eier?
Windeier - Eier ohne Schale
Wo gibt es Eierkartons?

Eier ohne Schale - Windeier

Steffi
habe heute ein "Windei" gehabt - von einer Henne, die normalerweise ganz normale Eier legt, auch die Kalkschicht ist normalerweise dick. Was hat das zu bedeuten - war nur mit einer Hautschicht bedeckt, aber ganz (das ei)

Katja
Ich glaube nicht, dass Du Dir gleich Sorgen machen musst. Das kann immer mal vorkommen. Beobachte das weiterhin und wenn es eine Ausnahme bleibt, kannst Du das ignorieren. Bleibt es so, können die Ursachen recht vielschichtig sein.

Manfred
Also bei Junghennen soll das zu Anfang der Legetätigkeit ganz normal sein. Tritt es bei älteren Hennen auf, soll es ein Zeichen von Kalkarmut sein. Also fließig Muschelkalk reichen.

Eva 30.07.01
Unsere Hühner (zur Zeit 7 Stück) legen seit ca. 4 Wochen immer wieder Eier mit sehr dünner (kam auch schon mal vor, das gar keine Schale drum war) Schale. Die Hühner haben den ganzen Tag freien Auslauf, große Wiese, Wald, genug Wasser und Getreidemischung (Weizen, Maisbruch, Garnelen, Muschelschalen) zur Verfügung. Ich füttere auch noch Muschelschalen dazu, aber das hat nichts genutzt. Was fehlt den Hühnern um die Schale fest werden zu lassen? Legekorn? Legemehl? Obwohl sie zur Zeit eher wenige Eier legen?

Katrin 30.07.01
Meine Überlegungen dazu:
Es kann daran liegen, daß der Gehalt an Vitamin D in Deinem Futter nicht hoch genug ist. Dann können die Hühner das Calcium aus Muschelschalen und vor allem aus den Knochen nicht ausreichend freisetzen, um es in die Schalen einzulagern. Während der Hitze fressen sie sowieso meist nicht genug für die Eierproduktion, für die Schalenbildung wird's uU noch knapper. Andere Möglichkeit - sind sie vielleicht schon älter ( über 1 Jahr am Legen) ? Dann schaffen sie es auch nicht mehr so gut mit der Schalenbildung. Sie könnten natürlich auch an einer Virusinfektion erkrankt sein, die den Eileiter befällt und Windeier etc zur Folge hat (EDS 76).
Am besten, Du gibst vorübergehend ein Vitaminpräparat ins Wasser und wartest erstmal kühleres Wetter ab.

© huehner-info.de 2000-2016
Kontakt Impressum