Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite

Startseite Inhaltsverzeichnis Suchen Links Forum
 
Enten
Futterstreit Enten und Hühner (Thema Futter)
Gemischte Geflügelhaltung
Pfaue
Gänse
Pommerngänse
Steinbacher Gänse

Puten

Wachteln

Pfaue

Aus dem pfauenforum.de:

Freilebende Pfaue halten sich in der Regel einen Harem von 2 bis 5 Hennen. In Gefangenschaft geben sie sich aber normalerweise auch mit einer Henne zufrieden.

Der männliche Pfau hat extrem lange Radfedern (oft als Schweif bezeichnet). Eigentlich entspringen die Radfedern nicht dem Hinterende des Pfaues, eher der Mitte des Rückens, und verdecken die eigentlichen braunen Schwanzfedern. Pfaue können von Schnabelspitze bis Schwanzende über 2 m lang werden.
Das Weibchen (86 cm Körperlänge) ist dagegen unscheinbar und schleppenlos. Beide Geschlechter tragen eine kleine Federkrone auf dem Scheitel.

Pfaue sind sehr gesellige Tiere. Wer sich einen zulegen will, nimmt besser gleich zwei, oder er bekommt einen sehr unglücklichen Pfau.

Es wird von Pfauen berichtet, die davonflogen um nach ihren Partnern zu suchen, nachdem diese gestorben waren.

Pfaue wollen zusammen leben und sich gegenseitig nahe sein.

Der Hauptzweck des Rades ist es, die Henne anzumachen und sie zur Paarung aufzufordern. Der Hahn schlägt sein Rad und zeigt einen unglaublichen Fächer aus strahlendem Blau, Grün, Violett, Rot und Gelb. Die Bereiche wechseln, je nach Lichteinfallswinkel, ihre Farben. Das Rad wird oft zur Henne hin in hoher Frequenz in Vibration versetzt, um sie zu beeindrucken. Bei uns werden in dieser Weise auch oft profane Hühner oder Enten angemacht.
Zur Begattung der Henne kommt es trotz dieser Show eher selten. Normalerweise bleibt sie unbeeindruckt und nimmt keinerlei erkennbare Notiz vom Hahn.

Erst wenn sie mit dem Eierlegen beginnen will, entschliesst sie sich zur Paarung.

 

Den Text und das Bild hat mir Björn vom pfauenforum.de ausgeliehen. Wer mehr über Pfauen wissen will, sollte sich diese schöne Seite unbedingt mal anschauen.

 


© huehner-info.de 2000-2011
Kontakt Impressum