Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite

Startseite Inhaltsverzeichnis Suchen Links Forum
 

Rupfwachs

Nina
hat jemand von Euch Erfahrung mit Rupfwachs? Habe leider niemanden in der Nähe gefunden, der eine Rupfmaschine besitzt und ich die bereits geschlachtenen Hühner hinbringen kann.

Katrin
Rupfwachs wird nur verwendet, um die letzten Flaum-Federchen zB bei Enten wegzubekommen. Zuerst müssen sie aber "normal" von Hand gerupft werden. Das ist aber gar nicht so schwierig, wenn sie vorher gut gebrüht wurden. Dann steckt man sie kurz in flüssiges Wachs und zieht nach dem Erkalten die Wachsschicht mitsamt den Federchen ab. Genausogut kann man das aber auch mit Feuer machen, indem man den gerupften Schlachtkörper über einem brennenden Stück Zeitungspapier wendet.

© huehner-info.de 2000-2011
Kontakt Impressum