Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links ForumChatShops
 

Humor: Hähnchenschleuder

deutsche Übersetzung

MAYBE IT REALLY DOES TAKE A ROCKET SCIENTIST

Scientists at NASA built a gun specifically to launch dead chickens at the windshields of airliners, military jets and the space shuttle, all traveling at maximum velocity. The idea is to simulate the frequent incidents of collisions with airborne fowl to test the strength of windshields.

British engineers heard about the gun and were eager to test it on windshields of their new high-speed trains. Arrangements were made, and the gun was sent to the British engineers.

When the gun was fired, the engineers stood shocked as the chicken hurled out of the barrel, crashed into the shatterproof shield, smashed it to smithereens, blasted through the control console, snapped the engineer's backrest in two and embedded itself in the back wall of the train's cabin, like an arrow shot from a bow.

The horrified Brits sent NASA the disastrous results of the experiment along with the designs of the windshield and begged the U.S. scientists for suggestions.

NASA responded with a one-line memo: "THAW THE CHICKEN!"

(gefunden von Stefan)

 

Die Hähnchenschleuder auf deutsch:

Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA besitzt ein auf der Welt einmaliges Gerät zum Testen der Beständigkeit von Flugzeug-Windschutzscheiben. Bei dem Gerät handelt es sich um eine Art Katapult, welches ein totes Huhn, mit einer Geschwindigkeit, die in etwa der eines fliegenden Flugzeugs entspricht, gegen die zu untersuchende Windschutzscheibe schießt. Die Theorie dahinter ist, dass die Flugzeug-Windschutzscheibe, wenn sie dem Aufprall dieses Hähnchens standhält, auch einen Zusammenprall mit einem echten Vogel während des Fluges unbeschadet übersteht.

Britische Ingenieure waren sehr interessiert an diesem Verfahren und wollten damit die Windschutzscheibe einer neu entwickelten Hochgeschwindigkeits- Lokomotive testen. Sie liehen sich die NASA-Hühnchen-Schleuder aus, luden sie mit einem Hühnchen und feuerten.

Das ballistische Hühnchen zerschmetterte die Windschutzscheibe, durchschlug den Fahrersitz, zerstörte eine Instrumententafel und blieb schliesslich in der Rückwand der Fahrerkabine stecken.

Die Briten waren zutiefst erschüttert und baten die NASA, die Testanordnung zu überprüfen, ob sie auch alles korrekt ausgeführt hatten.

Die NASA-Ingenieure überprüften alles sorgfältig und gaben den britischen Ingenieuren die folgende Empfehlung:
"Benutzen Sie ein aufgetautes Hühnchen!"

(gefunden von Hubertus)

© huehner-info.de 2000-2017
Kontakt Impressum