Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite

Startseite Inhaltsverzeichnis Suchen Links Forum
 


Hühnerbücher:
Grundwissen


Geflügel
Fotobuch für die Praxis

Autoren: Grashorn, Kuhn, Volk

144 Seiten
über 1000 Farbfotos
Ulmer Verlag 2006


Rezension von Tanja Walter für huehner-info.de

Das Fotobuch für die Praxis hält was es verspricht: brillante Fotos, die jeden Bereich des Lebens und der Haltung von Hühnern und (eingeschränkter) anderem Geflügel zeigen. Kurze prägnante Begleittexte zu den Bildern erklären verständlich worauf es ankommt.

Während das erste allgemein gehaltene Kapitel Vögel als Nutztiere durch zu allgemein gehaltene Aussagen und Bilder noch etwas enttäuscht begeistert das folgende Buch regelrecht.

Zunächst wird das korrekte Einfangen und Halten detailliert gezeigt, dann geht es weiter mit der Fortpflanzung: Tretakt, Gelege, Brut, Schlupf, Handling von Küken, Schieren, Markieren, Transport – alles klar ohne Schnörkel und Beschönigungen. Gerade dem Anfänger in der Geflügelhaltung wird es Sicherheit geben, dass nicht nur romantische Bilder gemacht wurden, sondern auch Verletzungen und Abweichungen fotografiert wurden. Dabei wechseln sich Bilderstrecken mit einzelnen großformatigen Fotos ab.

Das Kapitel Pflege besteht aus einer Step-by-Step- Anleitung wie Krallen geschnitten und Flügel gestutzt werden können, im Kapitel Gesundheit folgen Bilder zur Durchführung von Impfungen und zu verschiedenen Krankheiten.

Fortbewegung, Fliegen, Körperpflege, Fressen und Trinken, aber auch Untugenden und ihre Folgen sowie Zusammenleben mit anderen Tieren sind die nächsten Abschnitte im Kapitel Verhalten.

Danach werden verschiedene Formen der Unterbringung abgehandelt: Dabei gibt es Beispiele für Halter von nur 2 oder 3 Tieren ebenso wie für gewerbliche Haltungen. Besonderer Wert wird auf Details der Stalleinrichtung gelegt, aber auch Versorgungseinrichtungen für draußen sind dabei. Erfreulich ist, dass auch individuelle, ungewöhnliche und selbstgebaute Dinge gewürdigt werden.

Im Kapitel zur Fütterung sind verschiedene Futtermittel fotografiert und es gibt eine kleine Tabelle zum Nährstoffbedarf, das kann naturgemäß nicht reichen um sich umfassend zu informieren, sondern nur einen Einstieg in dieses Thema bieten.

Das abschließende Kapitel Produkte bietet neben Vermarktung und Zubereitung der Eier auch gute Fotos von der Norm abweichender Schalenbildungen und zeigt detailliert Schlachten, Ausnehmen und Zerlegen eines Huhnes.

Insgesamt ein sehr gelungenes Buch, das besser als manches Textbuch dem Einsteiger die Unsicherheit nehmen kann und dem Erfahrenden viel Freude beim Betrachten der gelungenen Bilder macht. Sicher auch ein ideales Geschenk für Hühnerfreunde.

   

Hühner halten

Beate und Leopold Peitz

Preis: EUR 29,90EUR
Gebundene Ausgabe - 176 Seiten
Ulmer Verlag, Stuttgart
Auflage: 8. Auflage 2012


Auf’s Huhn gekommen!

• Wichtige Rassen
• Tiergerechte Haltung
• Gesundheitsvorsorge

Eine kleine Herde Hühner bringt ein Stück Landleben in den heimischen Garten, Freude an den Tieren und praktischen Nutzen. Dieses Buch bietet Ihnen das nötige Fachwissen zur Haltung von Hühnern. Sie erfahren mehr über körperliche Eigenheiten und das Verhalten von Hühnern, geeignete Rassen, Stall und Auslauf, Fütterung, Pflege, Brut, Aufzucht, das Schlachten und die Verwertung von Fleisch und Eiern.

(Text Ulmer Verlag)

Kommentar von anonym (20.04.2005)
Mir hat das Buch nicht besonders gefallen. Es hat etliche Aspekte über das Huhn im Allgemeinen, was mir schon hilfreich war. Aber gerade in Bezug auf die Fütterung ist das Buch mehr als dürftig. Es eignet sich auch nicht wirklich als Nachschlagewerk, wenn man nochmal was nachschauen möchte. Und wenn auch sonst schon nichts über Rassen drinsteht (jedenfalls nichts, was über Bilder veranschaulicht wäre), könnten wenigstens die - durchaus schönen - vorhandenen Bilder mit entsprechenden Rasse-Bezeichnungen versehen werden. Außerdem ist mir zu oft und zu ausführlich beschrieben, was für unsinnige Dinge früher in der Hühnerhaltung betrieben wurde. Die dort beschriebenen Dinge verbietet schon der gesunde Menschenverstand bzw. selbst der Hühnerverstand eines Anfängers.

Kommentar von Liop Willi
Habe mir das Buch "Hühner halten" gekauft. Zwar ist es nicht gerade billig, aber ich bin vom Inhalt begeistert. Schade, daß ich es nicht schon vor dem Beginn der "Bauarbeiten" in die Hand bekommen habe. Aber es ist bekanntlich "NIE ZU SPÄT!"
Es ist allen Anfängern wärmstens ans Herz gelegt.

Kommentar von Katrin und Eckard:
Ein wirklich gutes Buch, "Hühner halten" von Beate und Leopold Peitz, Ulmer Verlag. Das steht vieles drin über Anatomie, Verhalten, Haltung, Aufzucht, Gesunderhaltung und "Produkte". Also von allem etwas und nicht zuuuu lang, 170 Seiten, aber mit vielen Abbildungen. Über Rassen ist da aber nur wenig, über Kammformen gar nichts, aber das interessiert den Hobbyhalter ja auch eher weniger. Für Anfänger in der Hühnerhaltung ein absolutes MUSS! Der Fortgeschrittene wird dort nicht mehr viel neues Entdecken.

Kommentar von Michael
richtet sich an den Hobbyhühnerhalter, gibt wertvolle Hinweise zu Biologie und Haltungsansprüchen der Federviecher. Wenig bis gar keine Informationen zu Rassen.

Zeichnung aus diesem Buch: Stall für ein Dutzend Hühner
Textauszug aus diesem Buch: Ein Küken schlüpft

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben

   

 

Zwerghühner
munter, fleissig, keck

Wilhelm Bauer


62 Seiten, 7,90 EUR
Verlag Eugen Ulmer
1. Auflage 2007

 

Rezension von Tanja Walter für huehner-info.de:

Ob es die Lust auf frische Eier ist oder einfach der Wunsch nach einem ungewöhnlichen Haustier: Zwerghühner vereinen beides und sind obendrein noch dekorativer Rasenschmuck, zutraulich und – verglichen mit manch anderem Hausgenossen – pflegeleicht.

Dazu kommt eine große Vielfalt an Farben und Rassen, die bei geschickter Auswahl auch die Haltung in kleinen oder Themengärten ermöglicht und das ungefährliche Handling auch für Kinder.

Das wunderschön gestaltete Buch führt zunächst in Herkunft und Verhalten des Zwerghuhns ein, beschreibt dann leicht verständlich Unterbringung, Pflege und Fütterung und geht schließlich auch auf die Grundlagen der Zucht ein.
Alles ist einfach und verständlich auch für den Anfänger erklärt und durch die speziellen smart-kids-Tipps werden auch interessierte Kinder angesprochen.

Ein gelungenes Buch, das uns ein nützliches Haustier von seiner besten Seite zeigt und Lust macht mit der Zwerghuhnhaltung zu beginnen.


Brut und Aufzucht unserer Hühner

von Armin Six


Preis: EUR 12,90
Broschiert
Oertel & Spörer
5. Auflage 2008

Dieses klar und verständlich geschriebene Werk soll insbesondere Anfängern mit Rat und Tat zur Seite stehen bei allen Fragen der Brut und Aufzucht.

Die Beschäftigung mit den Hühnern in den verschiedenen Rassen und Farbenschlägen befreit den Züchter von Sorgen und beglückt ihn. Für den Züchter sind die natürliche oder künstliche Brut sowie die Aufzucht unserer Hühner ein besonders schöner Teil des Hobbies, geht es doch darum, neues Leben entstehen zu lassen, zu pflegen und - verbunden mit der Liebe zum Tier - großzuziehen.

Die gefiederten Tiere geben alle unsere Zuwendung, Mühe und Pflege wieder vielfältig an den Züchter und Geflügelliebhaber zurück.
Der Ausstellungszüchter erwartet von seinen Tieren außerdem Schönheit und Leistung, die zum Beispiel in guten Bewertungen auf Schauen ihren Ausdruck finden sollen. Aber ohne tiefes Verstehen der Vorgänge bei 'Mutter Natur' wird ihm dies nicht gelingen. Wer allerdings nur sportlichen Erfolgen nachjagt, hat den tiefen Sinn des schönen Hobbies nicht begriffen. (©amazon.de)

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Das Hühnerbuch

Praxisanleitung zur Haltung "glücklicher Hühner"
Wolf-Dietmar und Ursula Unterweger

Preis: EUR 19,90
Gebundene Ausgabe
130 Seiten
Leopold Stocker Verlag, Graz
Erscheinungsdatum: Juni 2002

 

Inhalt:
Hühnerhaltung in Dorf und Stadt - der Hühnergarten
Der Hühnerstall
Die Hühnerfütterung
Das Anschaffen von Hühnern (man beachte die Reihenfolge *gg*)
Die Brut/natürliche und künstliche Aufzucht/Das Eierlegen
Das Aufwachsen der jungen Hähne und Hennen
Das Schlachten
Die Züchtung der Rassen
Die Vielfalt der Hühnerrassen
Alte und gefährdete Haustierrassen
Hühnerkrankheiten - Verütung und Behandlung

Kommentar von Brigitta
Das geht schon los mit "Die Alternative zur Massentierhaltung ist das eigene Huhn im Garten" - und so bleibt es auch. Allerdings nicht zu verwechseln mit "mein Huhn und ich". Besonders gelungen fand ich schon die Einleitung: ein Vergleich mit Großmutters Hühnern und den Hühnern von heute. Sprach mir glatt aus der Seele. Toll fand ich auch "nebenher" gemachte Bemerkungen zur Auswahl eines "angemessenen" Zaunes (aus dem Freilichtmuseum *g*), zu alten Rassen oder zur "Hühnerwiese" (die mit Rasen eher nix zu tun hat :-) )
Sehr gutes Literaturverzeichnis hinten drin, auch sehr hilfreich.

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben


Hühner

Beate und Leopold Peitz

Preis: EUR 14,90
Gebundene Ausgabe
96 Seiten
Ulmer Verlag Stuttgart - Ratgeber Nutztiere
2. Auflage 2006

 

 

Aus dem Inhalt:
- wichtige Rassen
- artgerechte Haltung
- Gesundheitsvorsorge

Kommentar von Elch
hab heute mein neues buch bekommen....."hühner"..von b u. l peitz. super tolle fotos, rassen wahl hilfe usw.. Ist noch schöner als "hühner halten"! Also 14.90 ist auch ein besserer preis....."HH" kostet nähmlich 32.90.

Kommentar von Barbara
Ich habe übrigens heute das Buch "Hühner" von Peitz gekauft und finde es ist wirklich eine prima Alternative (bei nur halben Preis) zu dem Buch "Hühner halten". Darin ist auch u. a. eine nette "Übersicht über die Rassen und ihre Verwendung" und viele hübsche Bilder.

Kommentar von Brigitta
...ist wohl eine abgespeckte Version von Hühner halten (vermute ich mal so).
Da gibts einen schönen Ratgeber: "welche Rasse ist richtig für mich", das Minimum an Anatomie, Verhalten, Aufgaben des Hahns, welche Sprache spricht das Huhn - alles eigentlich "aktuelle" Themen.

Haltung, Unterbringung wird alles erwähnt, aber nicht bis ins Detail. Aber der Band ist auch wirklich eher ein kurzer, reich bebilderter Überblick (schöööööne Bilder, viiiieeeele Bilder) mit Schwerpunkt Werbung für vernünftige Hühnerhaltung und alte Rassen.
Weiterführende Literatur wird auch angegeben, also "nett" - aber nicht so umfassend wie "Das Hühnerbuch"

Siehe auch:
Hühnerrassen
Geflügelhaltung (Hühner, Enten, Gänse etc.)

Ich kenne dieses Buch
und möchte einen Kommentar dazu schreiben

Was bedeutet: "In Partnerschaft mit Amazon.de"?


© huehner-info.de 2000-20011
Kontakt Impressum