Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links Forum
 

"Adoption"

Heike
Wir haben vor zwei jahren hühner aus legebatterien gekauft, sie erfreuen sich meist noch ein-zwei jahre der freiheit, legen ein paar eier und geben dann den löffel ab.

dieses jahr haben wir von den 6 batterie hühnern schon drei begraben. vor drei wochen fing eines dieser hühner (myriel - eines von den noch lebenden) an zu spinnen. myriel steckte voll in der mauser und machte ein auf glucke. ich dachte, dass sie wohl auch bald tot sein würde.

vor gut einer woche haben wir sie wieder gefunden: sie saß auf gut 30 eiern. heute sind sieben kleine küken geschlüpft, myriel ist super stolz aber total lieb. sie hat uns so wirklich gedankt.

aber das beste kommt noch. heute sind durch kunstbrut noch 9 zwergküken geschlüpft, die hat myriel voller liebe auch noch unter ihre fittiche genommen. so versorgt sie nun 16 küken und alle passen unter ihre flügel. echt super die gute, oder?

© huehner-info.de 2000-2017
Kontakt Impressum