Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links ForumChat  
   

Verschiedene Rassen züchten

21/08/00
Stefan
Wie machst du das mit dem Züchten der verschiedenen Rassen?
Ich meine, dass sich die nicht untereinander mischen. Hast du getrennte Ställe und Ausläufe?

Katrin
Ja die Ausläufe sind getrennt. Die Legehennen laufen überall. Die Jungtiere dieses Jahres halte ich nach Hähnen und Hennen getrennt in Extraausläufen. Denn erstens bekommen sie unterschiedliches Futter und zweitens sollen die Hähne nicht beim Treten das Gefieder der Hennen kaputtmachen.Bei den Hähnen sind aber freiwillig ein paar Legehennen dabei, die wollten das so ;o). Dann ist da noch ein Stall mit Auslauf für den alten Zuchtstamm. Viele haben dann noch "Hahnenboxen", dH kleine Ställe mit Miniauslauf, um die Hähne einzeln zu setzen, wenn sie sich zu sehr schlagen, damit sie zur Ausstellung nicht so zerrupft aussehen. Aber das brauchte ich für die Orpington nicht, die sind friedlich untereinander. Mal sehn, ob's mit den Dorking auch so geht.

Viele Züchter haben lauter verschiedene Ställe mit Ausläufen, wenn sie auch noch die Küken verschiedener Bruten getrennt halten wollen. Jedenfalls muß man ja zumindest in der Zeit des Bruteiersammelns für jeden Stamm einen Stall haben. Da kommt uU auch einiges zusammen bei mehreren Rassen mit jeweils ein paar Stämmen.. Bei mir entwickelt es sich irgendwie im Laufe der Zeit, jedes Jahr kommt 'was dazu. Nächstes Jahr müssen die Ausläufe noch höher eingezäunt werden, denn die Dorking können echt gut fliegen, obwohl es wirklich schwere Hühner sind.

© huehner-info.de 2000-2017
Kontakt Impressum