Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links ForumChatShops
 

Mutige Hühner

Elke
Oh, was bin ich stolz auf meinen kleinen Asterix. Karfreitag kam er ja zu uns und nachmittags durfte dann auch unsere Hündin mal am Zaun schnuppern.
Sie stand natürlich wieder vor und zeigte ganz deutlich ihre Hühnerjagdlust. Dann kam Asterix. Plusterte sich auf, sprang irgendwie fauchend und zischend in Richtung Zaun. Hund stutzte, drehte sich um und rannte wie von der Tarantel gestochen in den Keller. Selbst gutes Zureden half nichts mehr.

Seitdem geht sie nur noch ganz vorsichtig bis auf ein paar Meter an den Hühnerauslauf heran. Ihr hättet das sehen sollen. Dieser kleine aufgeplusterte weiße Silkie-Hahn und unsere verdutzte Hera. Muß immer noch lachen wenn ich daran denke. Ich hoffe, daß sich mein Hunde-Hühnerproblem jetzt entgültig gelöst hat und bin natürlich bannig stolz auf Asterix - hat sich seinen Namen wirklich verdient.

Franz
So verhalten sich die Hühner in Afrika: ....sie sind auch taff genug mit den kleinen Schlangen fertig zu werden, die sich in unserem Garten rumtreiben. Um die größeren machen sie einen großen Bogen und sind dann total aufgeregt, so dass man immer gleich hören kann, wenn sie wieder so ein Reptil entdeckt haben.

Hubertus
Wunderbar. Eines meiner braunen Hühner hat mal eine Blindschleiche gefangen und hinuntergewürgt. Sah fürchterlich aus. Aber Hühner sind schon tolle Tiere. Sogar einen Sperling haben sie schon erlegt. Und die Glucke hat damals unseren Hund verhauen.

Kai
Habicht
Ich mußte heute im Garten mit ansehen wie sich ein Habicht auf eine Henne stürzt! Ich war zu weit weg um den Habicht zu verjagen. Zum Glück ist mein Hahn so mutig gewesen den Habicht anzugreifen. So hat die Henne nur einen großen Schreck bekommen.

Siehe auch
Glucke und Küken

© huehner-info.de 2000-2017
Kontakt Impressum