Hier geht es zur Hühner-Info-Startseite
Startseite InhaltsverzeichnisSuchen Links Forum
 

Füttern: Wann und wie oft?

Katja
...die Eier werden inzwischen alle zwischen der 1. und 2. Fütterung gelegt.

Iris
Du fütterst 2 mal am Tag? Morgens und abends? Oder wie machst du das? Mein Mann hat einen Futterautomat selbst gebastelt, na sagen wir mal im Katalog angeschaut und dann nachgemacht. Das ist eine geniale Lösung. Es ist immer Futter da, die Huhnies fressen draußen und drinnen. Allesdings ist der Futtertopf leer, gibt es einen Tag nur Freilandfutter und vielleicht ein paar Leckerchen.

Katja
Im Moment füttere ich die Tagesration noch 3 mal am Tag (6:00, 12:00, 18:00 Uhr) und zwischendrin Grünfutter. Meine Amrocks wachsen noch und ich wollte über den Tag eine möglichst gleichmäßige Energieversorgung haben, ohne einen Futterautomaten aufstellen zu müssen. Wenn Körnerfutter im Automaten ist, mampfen die Hühner den ganzen Tag und werden dick.

Das Legemehl wird es zwar irgendwann im Futterautomat geben, aber erst, wenn die Amrock-Damen so weit sind. Seit ich die Orpington immer zu dick hatte, bin ich mit dem Futter vorsichtiger geworden. Sobald das Legemehl in den Futterautomaten kann, gibt es dann noch 2 mal täglich Körner.
Wie dem auch sei, meine vier Legehennen haben bis 12:00 Uhr ihre Eier gelegt. Gelegentlich macht es sich mal eine etwas länger auf den Eiern gemütlich, aber es sind alle da.

 




© huehner-info.de 2000-2017
Kontakt Impressum